Helen Greaves Zeugnis des Lichts

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zeugnis des Lichts“ von Helen Greaves

Trost und Beratung für Menschen, die sich mit dem Tod auseinandersetzen wollen

«Zeugnis des Lichts» versammelt eine Reihe von Durchgaben, die Helen Greaves von ihrer verstorbenen Freundin Frances Banks auf telepathischem Wege erhalten hat. Diese Aufzeichnungen umfassen nicht nur viele berührende Episoden aus Frances' Wirken in einem Empfangs- und Genesungshaus für Neuankömmlinge im ‹Jenseits›. Sie beschreiben außerdem sehr offen und humorvoll den Entwicklungsweg, den Frances nach ihrem Leben als Ordensschwester auf der Erde in ihrer Lichtheimat weiterverfolgen und auch neu entdecken konnte.

Stöbern in Sachbuch

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Zeugnis des Lichts" von Helen Greaves

    Zeugnis des Lichts

    elRinas

    05. August 2011 um 23:57

    Tja gewissermaßen ist das Buch von Helen Greaves eine logische Fortsetzung zu Joy Snells "Dienst der Engel"; die Steigerungsstufe dazu wäre Franchezzo "Wanderer im Lande der Geister" ... H.G. arbeitet auch in einem Krankenhaus, trainiert nebenher in einer spirituellen Gemeinschaft ihre telepathischen Fähigkeiten und meldet sich nach ihrem Tod bei der Freundin um einen Bericht über ihre Erfahrungen und Weiterentwicklung "drüben" durchzugeben ... ergänzt durch erläuternde Kommentare eines Gewährsmannes. Abgesehen davon, dass ich meine HIMMEL ist eine Bewusstseinszustand und daher auch von Mentalität und Kulturgeschichte abhängig, wirkt diese Darstellung sehr ect und verlässlich - in OLD ENGLAND ist die spiritistische Tradition ja sehr alt ... Gewissermaßen auch eine gute Ergänzung zu dem Buch von Johannes Greber ... Eine Variante für Jugendliche ist: Unterbrich mich nicht, Gott von Mary E Pearson - eine für Männer: Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen von Mitch Albom

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks