Helen Hancocks Pinguin in Gefahr

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pinguin in Gefahr“ von Helen Hancocks

Der Kühlschrank ist so leer wie der Magen der drei hungrigen Katzen. Wie stellt man es aber an, ohne Anstrengung satt zu werden? Zum Beispiel Fische zu fressen, ohne selbst zu fischen? Ganz einfach, die Arbeit soll ein anderer machen. In dem Fall der Pinguin, den sie nachts zu dem Zweck aus dem Zoo entführen. Eine sehr komische und atemlose Verfolgungsjagd beginnt, bei der der Pinguin den Katzen immer einen Schritt voraus ist. Wird der Pinguin es schaffen, sich wieder in Sicherheit zu bringen?

Stöbern in Kinderbücher

Ostwind - Aris Ankunft

Wow! Die Geschichte ist ganz anders als man es erwartet, aber definitiv spannend bis zum Schluss! Einer meiner Lieblingsbände der Reihe!

LeseratteMina

Besuch Aus Tralien

Schade. Zu wirr und zu unverständlich.

BuchBiene

Luna - Im Zeichen des Mondes

Großartige Charaktere und eine Geschichte, die wie ein Märchen daherkommt. Ich hatte Gänsehaut und bin ganz verliebt (:

Benni_Cullen

Weihnachten in der Pfeffergasse

Stimmungsvolle Geschichte, perfekt für die Vorweihnachtszeit!

Tine_1980

Wer hat Weihnachten geklaut?

Nette Geschichte, schöne Stimmung.

Sunny25

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pinguin in Gefahr

    Pinguin in Gefahr

    FallenAngel11

    02. May 2013 um 10:56

    Schade das es zu diesem Buch kein Bild gibt. Gerade das Cover finde ich schon knuffig. Irgendwie fand ich schon den Klappentext sehr lustig und putzig. Dieses Kinderbuch ist ganz toll Illustriert. Kleine kurze Sätze auf den Seiten. Man verbringt mehr Zeit mit den Illustrationen. Für kleine Kinder denke ich sehr interessant und nicht zu langatmig. Aber auch für mich als Erwachsener. Worum geht es? 3 Katzen kommen auf die Idee einen Pinguin aus dem Zoo zu kidnappen, damit der ihnen Fisch besorgen kann. Tja aber die Katzen können kein Pinguinisch ( mein Lieblingswort ), und der Pinguin haut bei der nächsten Gelegenheit ab. Werden die Katzen ihn wieder einfangen können? Irgendwie ist der Pinguin ihnen immer einen Schritt voraus. Ein tolles Kinderbuch zum vorlesen und zum selber lesen. 5 Sterne von mir und natürlich meinem Kind :)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks