Helen Harper

 4,5 Sterne bei 624 Bewertungen

Neue Bücher

Cover des Buches Blood Destiny - Bloodlust (ISBN: 9783966351850)

Blood Destiny - Bloodlust

Erscheint am 28.06.2021 als Hörbuch bei LYX.audio.
Cover des Buches Blood Destiny - Bloodmoon (ISBN: 9783966351843)

Blood Destiny - Bloodmoon

Neu erschienen am 31.05.2021 als Hörbuch bei LYX.audio.
Cover des Buches Blood Destiny - Bloodrage (ISBN: 9783966351836)

Blood Destiny - Bloodrage

Neu erschienen am 26.04.2021 als Hörbuch bei LYX.audio.
Cover des Buches Blood Destiny - Bloodmagic (ISBN: 9783966351829)

Blood Destiny - Bloodmagic

Neu erschienen am 29.03.2021 als Hörbuch bei LYX.audio.

Alle Bücher von Helen Harper

Cover des Buches Hex Files - Hexen gibt es doch (ISBN: B084CYJLK9)

Hex Files - Hexen gibt es doch

 (174)
Erschienen am 01.06.2020
Cover des Buches Hex Files - Wilde Hexen (ISBN: 9783736313941)

Hex Files - Wilde Hexen

 (97)
Erschienen am 01.09.2020
Cover des Buches Hex Files - Verhexte Nächte (ISBN: 9783736314566)

Hex Files - Verhexte Nächte

 (76)
Erschienen am 01.12.2020
Cover des Buches Blood Destiny – Bloodfire (ISBN: 9783736307230)

Blood Destiny – Bloodfire

 (58)
Erschienen am 01.03.2018
Cover des Buches Blood Destiny - Bloodmagic (ISBN: 9783736308978)

Blood Destiny - Bloodmagic

 (47)
Erschienen am 07.06.2018
Cover des Buches Blood Destiny - Bloodrage (ISBN: 9783736308985)

Blood Destiny - Bloodrage

 (37)
Erschienen am 06.09.2018
Cover des Buches Blood Destiny - Bloodmoon (ISBN: 9783736310056)

Blood Destiny - Bloodmoon

 (26)
Erschienen am 01.01.2019
Cover des Buches Blood Destiny - Bloodlust (ISBN: 9783736310858)

Blood Destiny - Bloodlust

 (18)
Erschienen am 01.07.2019

Neue Rezensionen zu Helen Harper

Cover des Buches Hex Files - Hexen gibt es doch (ISBN: B084CYJLK9)NiWas avatar

Rezension zu "Hex Files - Hexen gibt es doch" von Helen Harper

Verhexte Chick-Lit mit Krimi-Touch
NiWavor 13 Tagen

Wie verhext! Von einem Moment auf den anderen tauscht Ivy Wilde - absolut unfreiwillig! - ihr entspanntes Couchpotatoe-Dasein gegen die Anstellung als Ermittlerin. Aufgrund eines bürokratischen Fehlers ist sie an Adeptus Exemptus Raphael Winter magisch gebunden, was beide zähneknirschend akzeptieren (müssen).

„Hex Files. Hexen gibt es doch“ ist der Auftakt einer verhexten Chick-Lit-Reihe, die sich mit Fantasyelementen, magischen Figuren und chilligem Humor zur herzhaften Lektüre vereint.

Mir ist dieses Buch aufgrund der zahlreichen positiven Stimmen aufgefallen. Viele Leser schwärmen vom magischen Krimi-Abenteuer der Außenseiter-Hexe Ivy Wilde. Obwohl es nicht mein typisches Beuteschema ist, wagte ich es, mich bezaubern zu lassen. Und ja, die Runen von Autorin Helen Harper haben bei mir gleichermaßen funktioniert. 

Mit den Hex Files wird vor dem Leser die Tür zu einer Art Parallelwelt geöffnet. Wir befinden uns mitten in London und dann wieder nicht. Denn in dieser Version der Welt sind Hexen alltägliche Geschöpfe, die sich als elitärer Haufen des Heiligen Ordens, einer Universität ähnlich, magisches Wissen aneignen und verzauberte Forschung betreiben.

Protagonistin Ivy Wilde steht abseits des Geschehens. In ihrer Außenseiterrolle hat sie dem Orden vor Jahren den Rücken zugewandt und sich im Alleingang ihren Ambitionen gewidmet. Seither fährt die schräge Endzwanzigerin Taxi, wälzt sich chillend auf dem Sofa, während sie Junkfood rein schaufelt und mit ihrer forschen Katze spricht. Und ja, Kater Brutus antwortet - falls sich das jemand fragt. 

Doch dann geht Papierkram im bürokratischen Herzen des Ordens schief und sie ist augenblicklich an Adeptus Exemptus Raphael Winter gebunden, der ebenso wenig Begeisterung für diese Zusammenarbeit hegt.

Damit ist ein gegensätzliches Paar für Ermittlungsarbeit im Krimi-Stil in den Mittelpunkt gestellt, die mit verbalen Schlagabtauschen sich gegenseitig und der Verbrecherwelt die Stirn bieten.

Mir hat dieses Duo verhext gut gefallen. Während Ivys Ehrgeiz dazu reicht, sich von der Couch zu erheben, um nach einem Schokoriegel zu sehen, ist Raphael Winter akkurat, ambitioniert und ziemlich steif, wodurch eine humorvolle Reibungsfläche entsteht. 

Besonders gefallen hat mir - neben der begnadet chilligen Ivy - ihr Kater Brutus, der dank Magie spricht. Es ist herrlich amüsant, den Äußerungen des Katers zu lauschen. Ich bin mir sicher, dass jeder Katzenbesitzer sein Haustier darin erkennt. 

Die Haupthandlung geht eher einen kriminalistischen Weg, weil Ivy und Raphael gemeinsam ermitteln. Der Fall ist recht spektakulär, weil er die Hierarchie im Heiligen Orden zum Wanken bringt.

Insgesamt mochte ich die Handlung, obwohl die schrägen Figuren eindeutig im Vordergrund stehen. Ivy nimmt sich kein Blatt vor den Mund und mit ihrer impulsiven, dennoch körperlich zurückhaltenden Art, zaubert sie dem Leser regelmäßig ein Lachen ins Gesicht. 

Die Welt um Ivy habe ich bisher nicht durchschaut und der fantastische Rahmen ist etwas blass geblieben. Andrerseits erfährt man genau so viel, wie man wissen muss, um dem Geschehen gut folgen zu können. 

Für mich war „Hex Files. Hexen gibt es doch“ ein charmant-humorvoller Auftakt einer magischen Reihe in Chick-Lit-Manier. Ich bin mir sicher, dass ich mich auf ein weiteres Abenteuer mit Ivy und den wilden Hexen einlasse.


Die Hex-Files-Reihe:

1) Hex Files. Hexen gibt es doch

2) Hex Files. Wilde Hexen

3) Hex Files. Verhexte Nächte

Kommentare: 11
15
Teilen
Cover des Buches Hex Files - Verhexte Nächte (ISBN: 9783966351010)dorothea84s avatar

Rezension zu "Hex Files - Verhexte Nächte" von Helen Harper

love it
dorothea84vor einem Monat

Ivy Wilde erholt sich immer noch vom letzten Abenteuer. Da stolpert sie in die nächste Katastrophe mit Tod und Teufel. Denn sie erhält von ihren Geistern Info über einen hexenhassenden Serienkiller, der großes vorhat. Außerdem steht die Einladung zum Sonntagsbrunch mit den Familien vom Raphael Winter an. 

Zurück in der Welt von Ivy Wilde ich mag, diese Frau einfach und kann nicht genug von ihr bekommen. Es geht gleich nach der Rettung weiter und man merkt das Ivy mit den Folgen zu kämpfen hat. Spannend verfolgt man das neueste Abenteuer der beiden und auch wie die Beziehung zwischen den beiden sich entwickelt. Die Wortgefechte zwischen den beiden sind einfach köstlich und fasziniert wie sie sich von Band 1 bis jetzt geändert haben. Was für ein Ende der Geschichte. Auch die Entwicklung hat mich geschockt und hat mich unvorbereitet getroffen. Ich hoffe es kommt noch mehr Bücher über Ivy Wilde heraus. Epilog war sehr interessant und ich musste mehrmals lachen. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Hex Files - Hexen gibt es doch (ISBN: 9783966350921)Mira123s avatar

Rezension zu "Hex Files - Hexen gibt es doch" von Helen Harper

Hex Files. Hexen gibt es doch
Mira123vor einem Monat

Heute habe ich wieder ein Hörbuch für euch! Und zwar geht es in "Hex Files" um die Hexe Ivy Wilde, die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Seit sie vor einigen Jahren aus dem Orden der Hexer geflogen ist, arbeitet sie als Taxifahrerin, verbringt ihre Freizeit auf der Couch, isst Junkfood und streitet mit ihrem sehr unfreundlichen, sprechenden Kater. Und sie ist glücklich mit diesem Leben! Doch dann kommt es vonseiten des Ordens zu einer Verwechslung, wegen der sie Adeptus Exemptus Raphael Winter am Hals hat. Da haben die sie doch glatt für ihre Nachbarin gehalten! Und nun muss sie mit Winter zusammenarbeiten und ihn in der Ermittlungsbehörde, der Arkanen Abteilung, unterstützen. Und Winter ist, nun ja... Er ist gutaussehend, charmant und der totale Spießer, der sich immer an alle Regeln hält. Also Ivys absoluter Albtraum. Am liebsten würde sie ihn in einen Frosch verwandeln.

Dieses Hörbuch vereint drei Dinge, die ich an Büchern liebe: Humor, Ermittlungsarbeit und Magie. Das ist es auch, was mich ursprünglich dazu gebracht hat, dieses Buch auszuleihen. Und als ich dann mit dem Hören begonnen habe, war es sofort um mich geschehen. Ivy ist eine wirklich tolle Hauptfigur und Erzählerin. Wäre sie ein echter Mensch, würde ich mich hoffentlich auf der Stelle mit ihr anfreunden. 

Loben möchte ich außerdem Meisheit, die das Buch gelesen hat. Die hat hier echt tolle Arbeit geleistet und ich kann mir für Ivy gar keine andere Stimme vorstellen. Und wie sie erst den Kater oder die Ordenshexer spricht! Ich dachte, ich lache mich tot! Die anderen Spaziergänger im Wald müssen mich für verrückt gehalten haben, als ich neben ihnen ohne für sie sichtbaren Grund in Gelächter ausgebrochen bin.

Mein Fazit? Ein großartig gemachtes Hörbuch, das vor allem durch die tolle Sprecherin überzeugen konnte, die wie die Faust aufs Auge passt!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Tritt ein in die exklusive LYX LOUNGE!

Wir freuen uns gar sehr, dass wir nach der großartigen Geburtstagsparty mit LYX euch nun eine weitere exklusive Aktion für alle Fans großer Gefühle präsentieren dürfen:
Kommt mit in die LYX LOUNGE und entdeckt das großartige Programm von LYX auf eine ganz besondere Art und Weise! 

Mehr zum Buch
Entdeckt Band 1 der erfolgreichen Romantic-Fantasy-Reihe Blood Destiny! 

Das Feuer in ihrem Blut brennt heiß!
Mackenzie Smith ist anders – schon ihr Leben lang. Als einziger Mensch wurde sie mitten im idyllischen Cornwall in einem Rudel Gestaltwandler aufgezogen. Doch auch wenn sich Mac nicht transformieren kann, etwas Seltsames fließt in ihrem Blut. Ihr feuriges Temperament und ihr Kampfgeist machen sie zu einer kühnen Kämpferin. Und dennoch ist ihre Präsenz in dem Rudel eine tödliche Gefahr für all seine Mitglieder: Denn sollte die Bruderschaft - die die Herrschaft über die Wandler innehat - jemals herausfinden, dass Mac ein Mensch ist, sind sie alle dem Tod geweiht. Da wird John, der Anführer ihres Rudels und Macs Ziehvater, brutal ermordet, … und plötzlich steht die junge Frau im Fokus der Bruderschaft. Allem voran dem Lord-Alpha Corrigan, dessen grünen Raubkatzenaugen keiner von Macs Bewegungen zu entgehen scheint …

Gemeinsam mit LYX verlosen wir 25 E-Books von "Blood Destiny – Bloodfire" von Helen Harper

Bewerbt euch einfach über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Welchem Tier ähnelt dein Partner bzw. welchem Tier sollte dein Partner ähneln?



Aufgepasst! Mit eurer Bewerbung sichert ihr euch eine Praline für eure Pralinenschachtel in der LYX LOUNGE! 

Alle weiteren Informationen zur LYX LOUNGE findet ihr hier. 

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen
590 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 504 Bibliotheken

von 281 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks