Helen Hoang

 4.2 Sterne bei 143 Bewertungen
Autorin von Kissing Lessons, Kissing Lessons und weiteren Büchern.
Autorenbild von Helen Hoang (©Eric Kieu)

Lebenslauf von Helen Hoang

Liebe nach Zahlen: Mit ihren bezaubernden Liebesgeschichten erobert die schüchterne Amerikanerin Helen Hoang gerade den deutschen Buchmarkt. Hoang liest selbst schon seit der achten Klasse leidenschaftlich gerne Liebesromane und veröffentlichte 2016 ihr eigenes Romandebüt „Kissing Lessons“. Inspiration für ihre Geschichten findet sie in den Büchern von Susan Elizabeth Phillips, Julia Quinn, Jayne Ann Krentz und Christine Feehan.

Bevor Hoang mit dem Schreiben an Liebesromanen begann, arbeitete die studierte Betriebswissenschaftlerin im Finanzsektor. Im Zuge der Recherche für die Geschichte zu "Kissing Lessons", in der es um zwei Asperger-Autisten geht, die versuchen, die Liebe zu entschlüsseln, fand sie im Alter von 34 Jahren heraus, dass sie selbst Asperger-Autistin ist.

„Kissing Lessons“ wurde mit dem Goodreads Choice Award ausgezeichnet, der Nachfolger „The Bride Test“ war ebenfalls ein Bestseller in den USA.

Hoang lebt mit ihrem Mann und den gemeinsamen Kindern in San Diego, Kalifornien.

Neue Bücher

Kissing Lessons

 (101)
Neu erschienen am 15.10.2019 als Taschenbuch bei ROWOHLT Taschenbuch. Es ist der 1. Band der Reihe "KISS, LOVE & HEART-Trilogie".

Love Challenge

 (1)
Erscheint am 28.01.2020 als Taschenbuch bei ROWOHLT Taschenbuch. Es ist der 2. Band der Reihe "KISS, LOVE & HEART-Trilogie".

Kissing Lessons

 (29)
Neu erschienen am 23.10.2019 als Hörbuch bei Argon.

Kissing Lessons: KISS, LOVE & HEART 1

Neu erschienen am 15.10.2019 als Hörbuch bei Argon Verlag.

Alle Bücher von Helen Hoang

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Kissing Lessons (ISBN:9783499275364)

Kissing Lessons

 (101)
Erschienen am 15.10.2019
Cover des Buches Love Challenge (ISBN:9783499275371)

Love Challenge

 (1)
Erscheint am 28.01.2020
Cover des Buches Heart Trouble (ISBN:9783499002861)

Heart Trouble

 (0)
Erscheint am 21.07.2020
Cover des Buches Kissing Lessons (ISBN:9783839894194)

Kissing Lessons

 (29)
Erschienen am 23.10.2019
Cover des Buches Kissing Lessons: KISS, LOVE & HEART 1 (ISBN:B07Y3XJ4LK)

Kissing Lessons: KISS, LOVE & HEART 1

 (0)
Erschienen am 15.10.2019
Cover des Buches Love Challenge (ISBN:9783839894200)

Love Challenge

 (0)
Erscheint am 29.01.2020
Cover des Buches The Kiss Quotient (ISBN:9781786495730)

The Kiss Quotient

 (10)
Erschienen am 07.06.2018
Cover des Buches The Bride Test (ISBN:9781786499622)

The Bride Test

 (2)
Erschienen am 07.05.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Helen Hoang

Neu
I

Rezension zu "Kissing Lessons" von Helen Hoang

Warum manche Menschen so sind, wie sie sind.
isisbuecherweltvor 4 Stunden

Klappentext:

Stella leidet unter dem Asperger-Syndrom. Alles, was mit Zahlen und Logik zu tun hat, versteht sie mit einem Blick. Die Gefühle ihrer Mitmenschen sind für sie hingegen nur schwer zu durchschauen. Deshalb hat sie auch recht wenig Erfahrung mit der Liebe. Theoretisch wünscht Stella sich einen Partner, aber praktisch fühlt sie sich beim Küssen wie ein Hai, dem Pilotfischchen die Zähne reinigen. Doch für jedes Problem gibt es ein logische Lösung: Stella muss einfach lernen, wie man richtig küsst – und mehr. Also erarbeitet sie akribisch einen Lehrplan und engagiert einen Profi: den Escort Michael. Und von ihm lernt sie tatsächlich viel. Vor allem, dass Liebe und Logik nichts miteinander zu tun haben ...


Meinung:

Das Thema des Hörbuches hat mir sehr gut gefallen. Ich finde es gut das die Autorin sich dazu entschlossen hat, dass ihre Hauptprotagonistin das Asperger- Syndrom hat. Man sieht dadurch erstmal richtig wie es den Menschen damit geht und vor welchen Problemen es sie stellt. Man kann sich das so gar nicht vorstellen, denn für uns ist eine normale Kommunikation, das Küssen eines Menschen oder ein Club besuch vollkommen normal. Doch für Menschen mit den Asperger- Syndrom kann es schon eine große Herausforderung sein. Ich finde es wirklich interessant und die Charaktere gefallen mir auch richtig gut. Allem voran Stella, denn sie lässt sich von wirklich nichts unterkriegen und steht nach jedem scheitern wieder auf und versucht es erneut. Sie versucht aus ihre Muster auszubrechen und ist ein total liebenswerter Mensch. Dazu ist sie noch so unglaublich schlau. Michael gefällt mir auch sehr gut. Er tut einfach alles um seiner Familie, vor allem seine schwer erkrankte Mutter zu unterstützen. Dafür stellt er sogar seinen Traum hinten an. Und Stella gegenüber verhält er sich äußerst zuvorkommend. Die Sprecherin hat mir sehr gut gefallen. Sie konnte Stella richtig gut und überzeugend wiedergeben. Das Cover find ich sehr schön. Die Geschichte ist im Punkto Sex, sehr detailreich. Dies hatte ich nicht erwartet. Manchmal kam es mir sogar so vor, als würde es sich fast nur darum drehen. Alles in allem ist es eine schöne Geschichte, welche einen vor Augen führt, dass hinter manchen Handlungen keine bösen Absichten stecken, sondern die Menschen sich nicht anders zu verständigen wissen.

Kommentieren0
0
Teilen
J

Rezension zu "Kissing Lessons" von Helen Hoang

Eine Liebesgeschichte, die etwas in einem berührt
Julietroxvor 5 Stunden

Von den Büchern des Kyss-Verlags war ich fast immer begeistert, da sie keine üblichen Liebesgeschichten sind. Nun durfte ich dieses wunderschöne Buch in einer Leserunde von Lovelybooks hören. Meine erste Hörbuchleserunde, die man sich nicht anders als sonst auch vorstellen muss. Aber sie hat mir erstaunlich viel Spaß gemacht, obwohl das zum Großteil wohl an der großartigen Hörbuchsprecherin Christiane Marx lag. Sie hatte eine sehr angenehme und ruhige Stimme, einfach perfekt für dieses Buch.

Auch dieses Buch war wieder außergewöhnlich, denn Stella hat das Asperger-Syndrom. Sie denkt eher rational, was manchen ihrer Liebschaften nicht gefällt. Sie will besser im Bett werden, deshalb wendet sie sich an den Escort Michael. Er merkt schnell, dass Stella außergewöhnlich ist, aber denkt sich nicht viel dabei. Einerseits braucht er das Geld, anderseits fasziniert sie ihn gleichermaßen. Aus seinem normalen Motto "Nur für eine Nacht. Keine Bindungen" wird bei Stella schnell eine Ausnahme gemacht.

Die beiden kommen sich näher. Erst nur sexuell, mit ziemlich vielen erotischen Szenen, was ich fast zu viel fand, dann aber auch auf emotionaler Ebene. Hier hat das Buch auch von Michaels Seite ziemlich viel Tiefe bekommen, denn hinter ihm steckt auch noch so viel mehr.

Michael und Stella waren für mich beide super sympathisch, bei denen man auch sofort gemerkt hat, wie gut sie eigentlich zusammen harmonieren. Zwar tasten sie sich anfangs erstmal auf emotionaler Ebene an, aber dadurch wird das ganze liebevoller und sanfter.


Nur ein paar Kleinigkeiten wie z.B. Stellas Autismus stehen noch zwischen ihnen, da Michael nichts davon weiß.

Der Autismus wurde aber generell von der Autorin sehr authentisch und realitätsnah dargestellt. Entscheidungen, die wir täglich aus dem Impuls heraus treffen, müssen von Stella erstmal gründlich überdacht werden. Aber Stella wächst mit der Zeit immer mehr über sich hinaus, sodass das ganze Buch noch mehr Spaß macht! Demensprechend wird es pro "Seite" besser, ich habe mich immer mehr in die Geschichte verliebt und wollte immer schneller erfahren, wie es weitergeht!

Und außerdem musste ich sehr mit Stella mitfühlen, all ihre Gefühle und Gedanken kamen bei mir an. Eine große Empfehlung meinerseits!


Fazit

Schlussendlich kann ich sagen, dass meine Erwartungen mit dieser netten und gefühlvollen Geschichte erfüllt wurden. Hinter den beiden Charakteren steckt noch so viel mehr als man vielleicht auf den ersten Blick vermutet. Und der Hauptgrund, wieso ich das Buch überhaupt lesen/hören wollte, der Autismus, wurde wirklich perfekt in Szene gesetzt. Ich vergebe 4,5 Sterne und damit eine Empfehlung meinerseits.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Kissing Lessons" von Helen Hoang

Kissing
MelaMvor 13 Stunden

Inhalt
Küssen sollte einfach sein. Jeder tut es. Es ist nicht viel dabei. Aber Stella kommt sich jedes Mal vor wie ein Hai, dem gerade ein paar Pilotfischchen die Zähne reinigen. Und das ist nicht schön, weder für sie noch für den Mann. Sie hat die Sache mit der Liebe schon beinahe aufgegeben – als Asperger-Autistin mag sie ohnehin nichts, was ihre Routine stört –, doch dann bringt ein dahingesagter Satz sie ins Grübeln: Übung macht den Meister. Stimmt das? Braucht sie einfach mehr Erfahrung? Und wenn ja, wer bringt einem das Küssen bei – und mehr? Vermutlich ein Profi, ein Escort. Wie Michael Phan. Auch wenn der eine ganz eigene Vorstellung von ihrem Unterricht hat …


Meine Meinung:
 Ich habe das Hörbuch gehört und ich muss sagen die Sprecherin Christiane Marx hat ihre Sache wirklich gut gemacht. Ich glaube wäre sie nicht gewesen hätte ich das Hörbuch vielleicht am Anfang abgebrochen. Ich hatte nämlich leider etwas Schwierigkeiten in das Hörbuch hineinzufinden.

Ich glaube an das Buch selbst hatte ich einfach falsche Erwartungen. Auf Grund des Klappentextes und des Covers habe ich einen schönen New Adult Roman erwartet. Mit etwas Erotik und vor allem aber den Schwierigkeiten einer Beziehung als Autist.
Meine Erwartungen wurden aber leider schnell gedämpft. Für mich hat Stella leider viel zu schnell fast ohne Probleme ihre Routinen fallen gelassen. Das habe ich bei einer Autistin so nicht erwartet.
Und leider sind mir Michael und Stella zu blass geblieben. Wir erfahren sehr wenig über die Zwei. Es bleibt alles sehr oberflächlich. Stattdessen bekommen wir sehr viel Sex. Das war mir leider zu viel und für mich persönlich nicht sonderlich erotisch. Oft dachte ich, ich höre einen Erotikroman.
Ich fand aber trotzdem, dass es eine schöne Liebesgeschichte ist. Ich hatte einfach falsche Erwartungen.
Michael ist sehr einfühlsam mit Stella und seine Familie durchweg sympathisch. Gerade die Stellen habe ich sehr gerne gehört.
Auch wenn die Protagonisten sehr oberflächlich beschrieben wurden hat die Autorin für mich absolut tolle Protagonisten erschaffen. Ich mochte Michael und Stella sehr.
 Und da ich nun weiß was mich bei der Autorin erwartet werde ich auch auf jeden Fall Band 2 lesen oder hören.


Fazit:
 Ein unterhaltsamer, schöner, aber oberflächlicher Liebesroman.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Kissing Lessons (ISBN:undefined)

Stella hat das Asperger Syndrom – Emotionen und Liebe sind ein Mysterium für sie. Die Lösung: Übung macht den Meister! Also engagiert Stella kurzerhand den Escort Michael, der sie in die Geheimnisse der Liebe einführen soll. 

Gemeinsam mit Argon verlosen wir 50 mal das Hörbuch des                                Überraschungserfolgs von Helen Hoang.

Das Sensationsdebüt von Helen Hoang in der LovelyLounge! Zusammen mit Argon verlosen wir 50 Hörbücher von "Kissing Lessons", davon 25 CDs und 25 MP3-Downloads. 


Um teilzunehmen beantwortet uns folgende Frage. Bitte gebt außerdem an, ob ihr lieber die CD oder der Download gewinnen wollt:


Kennst du eine außergewöhnliche Liebesgeschichte? Hast du sie vielleicht selbst erlebt oder im Freundeskreis mitbekommen? Oder aus einem Buch oder Film?


Ich freue mich auf eure Antworten und eine spannende Hörrunde mit euch!


Laufzeit: 08:40 Stunden


* Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden.


840 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Kissing Lessons (ISBN:undefined)

"Kissing Lessons" heißt das Sensationsdebüt von Helen Hoang. Der Auftakt zur "Kiss, Love & Heart"-Trilogie lässt die Herzen seiner Leser*innen höher schlagen und erzählt eine außergewöhnliche Liebesgeschichte. Zusammen mit kyss vergeben wir schon vor Erscheinen 50 Exemplare des Romans unter allen, die im Anschluss eine Rezension schreiben und diese auch auf anderen Seiten teilen!

Hallo,

ich freue mich sehr, euch hier schon vor Erscheinen den neuen, großartigen Roman von Helen Hoang vorstellen zu dürfen. Diese Liebesgeschichte hat in den USA bereits alle umgehauen und hier könnt ihr sie nun bereits vorab gewinnen und lesen. 

Ich bin schon ganz gespannt auf eure Meinungen zum Buch. Weil diese Buchverlosung etwas ganz besonderes ist, genau wie das Buch, möchten wir alle Gewinner nicht nur um eine Rezension auf LovelyBooks bitten, sondern diese soll auch auf anderen Webseiten (Buchshops, Blogs und Co.) geteilt werden. So wollen wir die Liebe für dieses Buch möglichst weit verbreiten!

Seid ihr neugierig geworden? Braucht ihr mal wieder einen Liebesroman, der euch alles andere vergessen lässt? Dann beantwortet bis zum 3. Oktober 2019 die folgende Frage über unser Bewerbungsformular und mit etwas Glück haltet ihr diesen bezaubernden Roman schon bald in den Händen:

Wie war euer erster Kuss und brauchtet ihr dafür auch Vorbereitung? Oder wartet ihr noch darauf?

Wir freuen uns sehr auf eure Antworten, Rezensionen & Meinungen zum Buch!

907 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 250 Bibliotheken

auf 89 Wunschlisten

von 14 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks