Helen Lester

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(5)
(2)
(0)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach wunder, wunder schön. Witzig und voller Empathie

    Vom Faultier, das nicht faul sein wollte

    Kinderbuchkiste

    10. August 2018 um 17:20 Rezension zu "Vom Faultier, das nicht faul sein wollte" von Helen Lester

    Eine amüsante Faultiergeschichtefür Kinder ab 3 JahrenBereits 2003 erschienen Helen Lesters Faultiergeschichten. Viele unserer Lesekinder lieben sie bis heute. Dennoch war 2003 wohl noch nicht die Zeit der Faultiere angebrochen. Das Buch in der ersten Fassung gibt es leider nur noch gebraucht zu kaufen, oder eben in Bibliotheken, in denen es noch nicht kaputtgeliebt wurde.Doch nun, 15 Jahre später haben es die liebenswerten, knuffigen Faultiere geschafft!Sie sind aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht. Ausgeschlafen um absolute ...

    Mehr
  • Fünkchen ist die Retterin!

    Vom Faultier, das nicht faul sein wollte

    Lese_Hamster

    05. June 2018 um 00:18 Rezension zu "Vom Faultier, das nicht faul sein wollte" von Helen Lester

    Zunächst: Die Illustrationen sind wirklich schön und liebenswert! Und in so manchem Hintergrund findet man witzige/schrullige Kleinigkeiten. Kurz wird die Themen "anders sein" und "Außenseiter sein" angesprochen. Doch dieses Problem löst sich schnell, da die clevere Protagonistin plötzlich die gesamte Schule retten muss. Die Betonung liegt hier auf "clever"! Denn mit ihrem Tatendrang und ihrer Intelligenz gelingt ihr diese Aufgabe im Handumdrehen und findet endlich Anschluss. Diesen Aspekt der Handlung finde ich besonders ...

    Mehr
  • Faul sein...oder lieber doch nicht?

    Vom Faultier, das nicht faul sein wollte

    misspider

    17. May 2018 um 06:57 Rezension zu "Vom Faultier, das nicht faul sein wollte" von Helen Lester

    Wir lieben Faultiere, deshalb konnten wir an diesem Buch natürlich nicht vorbeigehen. Die Faultiere lernen jeden Tag in der Schule, faul zu sein. Schlafen, dösen, abhängen, essen: was für ein bequemes Leben! Doch eines Tages kommt Fünkchen an die Schule, und dieses Faultiermädchen entspricht so gar nicht ihrer Art: immer in Aktion, geht sie den anderen Faultieren bald auf die Nerven und bleibt allein. Doch als der wilde Eber die Schule wwegen zu großer Faulheit schließen will, erweist sich Fünkchen als unerwartete Retterin...Die ...

    Mehr
  • Faulsein für Fortgeschrittene

    Vom Faultier, das nicht faul sein wollte

    Lovely_Lila

    17. April 2018 um 23:17 Rezension zu "Vom Faultier, das nicht faul sein wollte" von Helen Lester

    ~ „Vom Faultier, das nicht faul sein wollte“ ist eine unterhaltsame  Geschichte für Kinder ab drei Jahren, die mit nostalgischen  Illustrationen, einem einfachen Schreibstil, der perfekt zum Vorlesen geeignet ist, und niedlichen Details, die zum Schmunzeln anregen, überzeugen kann. Die Autorin lässt ein starkes, intelligentes Faultiermädchen den Tag retten und bricht so mit starren Rollenbildern. Ganz konnte mich das Buch dennoch nicht überzeugen: Mir war die Geschichte stellenweise etwas zu eintönig und bei den Figuren (bei den ...

    Mehr
  • Faultiere

    Vom Faultier, das nicht faul sein wollte

    Claudias-Buecherregal

    21. March 2018 um 21:24 Rezension zu "Vom Faultier, das nicht faul sein wollte" von Helen Lester

    Selbstverständlich müssen auch Faultiere in die Schule gehen. Der Stundenplan in der Faultierschule ist jedoch sehr ungewöhnlich und besteht hauptsächlich aus "nichts tun", "schlafen", "rumhängen" und "schnarchen". Das ändert sich, als mit Fünkchen eine neue Mitschülerin in die Klasse kommt. Das Faultiermädchen ist aufgeweckt, fidel und unternehmungslustig. Das passt den anderen Faultieren gar nicht, bis plötzlich der offizielle Vertreter des V.S.O.S. (Verein für Schulen ohne Schnarcher) die Schule besucht und viele Missstände ...

    Mehr
  • Wundervolle zum Entspannen und Einschlafen

    Vom Faultier, das nicht faul sein wollte

    EmmyL

    20. March 2018 um 17:46 Rezension zu "Vom Faultier, das nicht faul sein wollte" von Helen Lester

    Im Schlummertal gibt es eine sehr beliebte Faultierschule. Hier lernen die kleinen Faultiere das Herumliegen, Schnarchen, Lümmeln und natürlich Schlafen. Sie bewegten sich nur zur Mittagsstunde beim Essen in der Faulateria. Allerdings dauerte das Essen mindestens drei Stunden, da die Tiere so langsam sind. Nach dem anstrengenden Mittag ruhen sich die Schüler aus, bis sie der Hausmeister um sechs Uhr aus dem Klassenzimmer fegt. Eines Tages kommt ein neues Faultiermädchen in die Klasse. Sie heißt Fünkchen und ist ganz anders als ...

    Mehr
  • Schlummerzeit in der Faultierschule ...

    Vom Faultier, das nicht faul sein wollte

    klaudia96

    09. March 2018 um 15:09 Rezension zu "Vom Faultier, das nicht faul sein wollte" von Helen Lester

    InhaltIn der Faultierschule im Schlummertal geht es ganz gemütlich zu. Die Faultiere beschäftigen sich den lieben langen Tag lang mit dem wichtigsten Thema: Schlafen. Doch als Fünkchen in die Klasse kommt, bringt sie ordentlich Trubel mit. Denn Fünkchen will nicht schlafen, nicht stillsitzen oder faul herumliegen. Ihr Tatendrang bringt ihr jede Menge Verärgerung ein – doch als ein offizieller Vertreter des V.S.O.S. (Verein für Schulen ohne Schnarcher) vor der Tür steht, ist Fünkchens Enthusiasmus alles, was die Schule vor der ...

    Mehr
  • "Was für ein fauler Haufen!"

    Vom Faultier, das nicht faul sein wollte

    Tanzmaus

    08. March 2018 um 13:09 Rezension zu "Vom Faultier, das nicht faul sein wollte" von Helen Lester

    In der Faultierschule in Schlummertal lassen es die Schüler und Lehrer gemütlich angehen. Zwar versucht der Lehrer manchmal etwas Unterricht zu machen, doch im Großen und Ganzen wird vor allem eines geübt: schlafen und faul sein. Bis eines Tages Fünkchen in die Schule kommt. Sie ist zwar auch ein Faultier, jedoch ist sie quirlig, lebhaft und voller Tatendrang. Fünkchen möchte Lesen, Musizieren und was lernen. Doch das mögen die anderen Schüler nicht und so steht Fünkchen bald alleine in der Ecke. Bis der wilde Eber von V.S.O.S. ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.