Helen Marie Rosenits

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(12)
(4)
(0)
(0)
(0)
Helen Marie Rosenits

Lebenslauf von Helen Marie Rosenits

Ich habe Jus an den Universitäten Wien und Salzburg studiert, in verschiedenen Bereichen gearbeitet, meine Blogs betreut und Artikel für die Zeitung meines Hundevereines verfasst, bis ich meiner Leidenschaft nachgab, und auch Romane zu schreiben begann. Heute lebe ich mit meinem Mann und meinen Hunden in Niederösterreich.

Bekannteste Bücher

Twice Love, past and present

Bei diesen Partnern bestellen:

Was auch immer Liebe ist

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe und andere Stolpersteine

Bei diesen Partnern bestellen:

Sind drei einer zu viel?

Bei diesen Partnern bestellen:

Sind drei einer zu viel?

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Helen Marie Rosenits
  • Etwas andere Liebesgeschichte mit Ü50 Protas

    Sind drei einer zu viel?

    Kerstins_Buecherstube

    14. January 2018 um 21:15 Rezension zu "Sind drei einer zu viel?" von Helen Marie Rosenits

    "Sind drei einer zuviel?" ist mein zweites Buch der Autorin. Der Klappentext hat mich neugierig auf das Buch gemacht.Denn hier erfährt man schon, dass es sich um eine ältere Protagonistin handelt, was ich sehr interessant finde.Erste Zeilen:Zum offenen Fenster strömte warm die Spätsommerluft herein, vom nächstgelegenen Dach hörte man das Gurren von Tauben und irgendwo in der Nähe bellte ein Hund, ausnahmsweise einmal nicht ihrer.Wir lernen Hanna kennen, die seit 30 Jahren verheiratet ist und durch einen Herzinfarkt zu einem ...

    Mehr
  • Wunderschöner Liebesroman

    Twice Love, past and present

    Manuela_Pfleger

    01. January 2018 um 18:10 Rezension zu "Twice Love, past and present" von Helen Marie Rosenits

    Twice Love ist das vierte Buch, das ich bereits von Helen Marie Rosenits gelesen habe und auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht.Hier handelt es sich um einen Liebesroman, der zwischen zwei Zeitepochen wechselt, und zwar 1954/55 und 2015.Der Roman erzählt von Lucia (Grace Mutter) die in der Besatzungszeit gelebt hat und auf ihre große Liebe Ryan trifft. Ryan war ein englischer Offizier und rettete Lucia vor einer Vergewaltigung von den sowjetischen Soldaten. Sie kommen sich nähre und planen ihre gemeinsame Zukunft, aber es ...

    Mehr
  • Mein Highlight der Trilogie

    Was auch immer Liebe ist

    Manuela_Pfleger

    01. January 2018 um 17:18 Rezension zu "Was auch immer Liebe ist" von Helen Marie Rosenits

    Was auch immer Liebe ist, ist der dritte und letzte Band der Trilogie von Helen Marie Rosenits, aber ich würde allen Lesern empfehlen, den dritten Band zuerst zu lesen, da ich der Meinung bin, dass man dann auch den weiteren Werdegang von Hanna besser verstehen kann.Das Cover reiht sich hier auch wieder den Vorgängern gut ein und wenn man die Bücher gelesen hat, dann weiß man, warum die Autorin diese Cover gewählt hat.Der dritte Band ist irgendwie lockerer zu lesen als die Vorgänger, aber dennoch mit einem sehr angenehmen, ...

    Mehr
  • Wunderschöne Fortsetzung

    Liebe und andere Stolpersteine

    Manuela_Pfleger

    01. January 2018 um 16:48 Rezension zu "Liebe und andere Stolpersteine" von Helen Marie Rosenits

    Liebe und andere Stolpersteine ist mein zweites Buch der Autorin Helen Marie Rosenits und da es sich um Band 2 der Trilogie handelt, bin ich auch dieses Mal wieder vom Schreibstil, der zwar etwas anders zu lesen ist, als man es gewohnt ist, aber wenn man sich die Zeit nimmt, erhält man einen wunderschönen Folgeband mit sehr interessanten Themen.Bernhard, Paul und Hanna haben nun ihr Arrangement zu dritt gefunden, aber es kommt dennoch alles anders als gewünscht.Bernhard nimmt auf einmal Kontakt mit einer alten Bekannten auf, Paul ...

    Mehr
  • guter erster Teil

    Sind drei einer zu viel?

    Janinezachariae

    03. December 2017 um 11:14 Rezension zu "Sind drei einer zu viel?" von Helen Marie Rosenits

    Es geht um Hanna, die nach einem Herzinfarkt beschlossen hat, ein Buch über ihr Leben zu schreiben. Sie will damit auf die Suche nach einem Verlag gehen und wird nach einigen Niederlagen auch fündig. Und plötzlich ändert sich Hannas ganzes Leben. Denn nicht nur der Verlag zeigt Interesse an ihr, sondern auch Paul, ein Mitarbeiter, der Hanna helfen soll, in dieses Verlags-Ding einzufinden. Denn Hanna wird zum Aushängeschild des neuen Verlages. Der Titel ‘Sind drei einer zu viel?’ wird schließlich zum Programm: Hanna ist seit 30 ...

    Mehr
  • Absolut empfehlenswert

    Twice Love, past and present

    JoeBlack

    28. November 2017 um 12:02 Rezension zu "Twice Love, past and present" von Helen Marie Rosenits

               Ein rundum gelungener Roman, der in seiner äußeren Form der heute so beliebten Art entspricht. Doch der Erzählstil ist wie immer bei der Autorin ganz besonders. Die Geschichte wird gefühlvoll, manchmal erheiternd, dann ernst, auch traurig und romantisch mit teils poetischen Anstrichen vor dem Auge des Lesers aufgerollt. Vom ersten bis zum letzten Wort spinnt Helen Marie Rosenits einen ein, nimmt einen mit auf eine Reise zu vier Protagonisten und ihren Schicksalen.  -   Unbedingt lesen!

  • Hanna, Paul und Bernhard

    Liebe und andere Stolpersteine

    bine174

    18. October 2017 um 19:28 Rezension zu "Liebe und andere Stolpersteine" von Helen Marie Rosenits

    Mir hat auch dieses Buch sehr gut gefallen. Obwohl es nicht schlecht ist, Teil 1 gelesen zu haben, um die Charaktere richtig kennenzulernen, kann Band 2 der Trilogie jederzeit auch unabhängig von den anderen Teilen gelesen werden.Die Geschichte schließt ziemlich nahtlos ans Ende von Teil 1 an und schildert das Leben von Hanna, Paul und Bernhard zu dritt. Dass es nicht so einfach ist, als Dreiergespann beisammen zu sein, zeigt sich bald, und der Leser darf die drei begleiten bei ihrer Suche nach dem Glück und Zufriedenheit.Auch ...

    Mehr
  • Entwicklungen

    Liebe und andere Stolpersteine

    dia78

    22. September 2017 um 00:02 Rezension zu "Liebe und andere Stolpersteine" von Helen Marie Rosenits

    Das Buch "Liebe und andere Stolpersteine" wurde von Helen Marie Rosenits verfasst und erschien 2017 bei BoD - Books on Demand.Die Geschichte geht im 2. Teil der Trilogie rund um Hanna weiter. Die Dreiecksbeziehung entwickelt sich, Reisen bildet und so manche Erkenntnis wird zu einem Stolperstein.Der Autorin gelingt es ein ganz besonderes Feeling zu zaubern, denn es passiert selten, dass man ein Buch wie jenes in die Finger bekommt, welches eine Leichtigkeit mit Tiefgang paart. Die Dreiecksbeziehung, welche wir vom letzten Teil ...

    Mehr
  • Old Adult oder Best-Age-Literatur?

    Was auch immer Liebe ist

    JoeBlack

    20. September 2017 um 13:31 Rezension zu "Was auch immer Liebe ist" von Helen Marie Rosenits

    Es schließt sich der Kreis um 'Hanna', jene Frau mit 55plus, die mir in den voherigen Büchern so sehr gefallen hat. Wer den 1. Teil (‚Sind drei einer zu viel?‘) und auch den 2. Teil (‚Liebe und andere Stolpersteine‘) von Helen Marie Rosenits gelesen hat, MUSS zur Abrundung der Story auch Teil 3 lesen. Wir erfahren, wie Hannas Geschichte begann, wie ihre Jahrzehnte VOR den Ereignissen in Band 1 waren. Der Plot – eine komplette Lebensgeschichte, der Sprachstil – ganz speziell und besonders, die Mischung aus Erzählung, Romantik und ...

    Mehr
  • Erfüllung eines Traumes

    Sind drei einer zu viel?

    dia78

    01. May 2017 um 00:07 Rezension zu "Sind drei einer zu viel?" von Helen Marie Rosenits

    Das Buch "Sind drei einer zu viel" wurde von Helen Marie Rosenits verfasst und erschien 2016 bei BoD - Books on Demand.Hanna Holzbacher erleidet so manchen Schicksalsschlag, doch als sie ein Herzinfarkt fast aus dem Leben reißt, beschließt sie über die Geschehnisse ein Buch zu schreiben und zu verlegen. Zunächst findet sich kein Verlag, aber ein Verlag möchte sich nun auf die Best Ager fokussieren und macht Hanna zum Aushängeschild. Betreut wird sie bei diesem Abenteuer von Paul Santner, der sie mit Rat und Tat unterstützt. Als ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks