Helen Schüngel-Straumann Denn Gott bin ich, und kein Mann

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Denn Gott bin ich, und kein Mann“ von Helen Schüngel-Straumann

Unser Bild von Gott ist geprägt von Eltern, ErzieherInnen, ReligionslehrerInnen, Pfarrern – und letztlich von einer Gesellschaft, in der die Herrschaft der Männer zum Großteil immer noch selbstverständlich ist. Das Problem fängt aber schon mit der Bibel selbst an: Die Texte wurden in der Regel von Männern verfasst und spiegeln ihre Vorstellungen wider – allerdings nicht ausnahmslos. Das Erste Testament redet nicht einfach von Gott, sondern eigentlich von sehr unterschiedlichen, ja zum Teil gegensätzlichen und nur schwer miteinander zu vereinbarenden Gottesvorstellungen! Helen Schüngel-Straumann gibt uns Lesehilfen an die Hand und stellt gründlich in Frage, was wir bisher alles über den Gott der Bibel zu wissen glaubten. Die Urgeschichte der Genesis, die Aussagen über Gott in den Prophetenbüchern, die Vorstellung von der Weisheit und vom Geist Gottes – das sind nur einige Stationen auf dieser Entdeckungsreise durch die Bibel. Die zahlreichen Vorschläge und Anregungen für den Umgang mit biblischen Texten machen das Buch auch zu einer hervorragenden Grundlage für Bibelarbeit und Religionsunterricht.

Stöbern in Sachbuch

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Nur wenn du allein kommst

Eine mutige Frau lässt uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und wirft zeitgemäßige Fragen auf.

leucoryx

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

Hygge

Ein tolles Buch zum verschenken

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks