Helen Walsh

(99)

Lovelybooks Bewertung

  • 140 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 46 Rezensionen
(16)
(29)
(41)
(8)
(5)

Lebenslauf von Helen Walsh

Helen Walsh ist eine britische Autorin mit malaysischen Wurzeln. Sie wurde 1976 in Warrington geboren und wuchs in Liverpool auf. In der englischen Industriestadt kam sie im Alter von zwölf Jahren mit der Acid House Szene in Kontakt und nahm das erste Mal Drogen. Nach einer turbulenten Jugend ging sie im Alter von 16 Jahren nach Barcelona. Zurück in England holte sie ihr Abitur nach, studierte und veröffentlichte 2004 ihren ersten Roman unter dem englischen Originaltitel "Brass". Der Roman mit autobiografischen Zügen erschien in Deutschland unter dem Titel "Millie" und erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die mit Drogen, Sex und Partys durch ihr Leben driftet. Ihr Roman "Ich will schlafen!" gibt Einblicke in das Leben einer Mutter, die nach der Geburt ihres ersten Kindes unter Schlafmangel leidet. In der Taschenbuchausgabe erschien der Roman unter dem Titel "Schlaf endlich ein!". 2015 erscheint ihr neuestes Werk "Ein mallorquinischer Sommer" in Deutschland.

Bekannteste Bücher

Ein mallorquinischer Sommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlaf endlich ein!

Bei diesen Partnern bestellen:

Millie

Bei diesen Partnern bestellen:

Il limoneto

Bei diesen Partnern bestellen:

The Lemon Grove

Bei diesen Partnern bestellen:

Go to Sleep

Bei diesen Partnern bestellen:

Starting Right With Milk Goats

Bei diesen Partnern bestellen:

Once Upon a Time in England

Bei diesen Partnern bestellen:

Brass

Bei diesen Partnern bestellen:

Irish Country Cooking

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein mallorquinischer Sommer

    Ein mallorquinischer Sommer
    Schattenauge

    Schattenauge

    20. October 2016 um 18:45 Rezension zu "Ein mallorquinischer Sommer" von Helen Walsh

    So wie jedes Jahr fahren Jen und ihr Mann Greg in den wohlverdienten Urlaub nach Mallorca. Doch dieses Jahr schleicht sich auch noch der 17-jährige Freund der Tochter Emma mit in die Sommeridylle. Schnell fühlt sich Jen zu Nathan hingezogen und auch dieser scheint Interesse an der viel älteren Mutter seiner Freundin zu haben. Zuerst einmal gefällt mir das Cover ganz gut. Es vermittelt eine sommerliche Stimmung und die Zitronen passen gut in das Gesamtgeschehen hinein. Auch den Schreibstil der Autorin fand ich sehr angenehm, nicht ...

    Mehr
  • Eine verbotene Liebe

    Ein mallorquinischer Sommer
    eleisou

    eleisou

    23. June 2016 um 22:53 Rezension zu "Ein mallorquinischer Sommer" von Helen Walsh

    Das Buch:Ein mallorquinischer Sommer hat mir als Cover und von der Gestaltung her ganz gut gefallen. Der Inhalt hingegen hat mich etwas enttäuscht, ich hatte da schon höhere Erwartungen gehabt. Jenn, Mitte 40, fährt mit ihrem Partner Greg auf Mallorca,wo sie schon viele Jahre zusammen Urlaub machen. In der zweiten Hälfte ihres Urlaubs kommen ihre 15jährige Stieftochter ind ihr 17jähriger Freund auf die Insel. Jenn empfindet für den jungen Nathan eine intensive Anziehung und beide verfallen schnell dieser Leidenschaft. Die guten ...

    Mehr
  • Ein mallorquinischer Sommer

    Ein mallorquinischer Sommer
    anne_fox

    anne_fox

    06. June 2016 um 22:28 Rezension zu "Ein mallorquinischer Sommer" von Helen Walsh

    Jenn verbringt wie jedes Jahr ihren Urlaub mit ihrem Mann Greg auf Mallorca in einem Ferienhaus bei Deia. Doch dieses Jahr wird ihre Idylle gestört, da Jenn Stieftochter Emma mit ihrer ersten großen Liebe Nathan dazustößt. Widerwillen verliebt sich Jenn in Nathan. Jenn wird dadurch in den Sog der Leidenschaft gezogen. Die Geschichte ist gespickt mit etwas Erotic, doch ohne Tiefgang. Es kommen wenig Emotionen zu Tage, alles verläuft irgendwie im Sande. Der Schreibstil ist etwas gewöhnungsbedürftig, was wohl auch an der Übersetzung ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Verbotene Frucht

    Ein mallorquinischer Sommer
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. December 2015 um 17:48 Rezension zu "Ein mallorquinischer Sommer" von Helen Walsh

    Im Buch geht es um die kleine Familie bestehend aus Jen, Greg und Gregs Tochter Emma. Wie jedes Jahr fährt das Paar nach Mallorca in den Urlaub doch dieses Jahr kommt Emma und ihr 17 jähriger Freund Nathan mit. Doch nicht nur Emma ist verzaubert von dem muskulösen Jungen auch Jen kann die Augen von ihm nicht lassen. Und so gibt sie sich ihm nun schließlich hin. Ein Versteckspiel aus Lust und Angst beginnt. Das Buch fand ich erfrischend. Man bekommt einen Einblick von einer reifen Frau die Angst hat vor dem älter werden und ihren ...

    Mehr
  • Geht so ...

    Ein mallorquinischer Sommer
    Polarstern15

    Polarstern15

    14. August 2015 um 12:02 Rezension zu "Ein mallorquinischer Sommer" von Helen Walsh

    Das Buch "Ein mallorquinischer Sommer" ist ein Roman von der Autorin Helen Walsh und ist 2015 im Kiepenheuer & Witch Verlag erschienen. Die mittvierzigerin Jenn und ihr Mann Greg machen zum wiederholten Male Urlaub in Deiá, einem hübschen kleinen Dorf auf Mallorca. Die beiden geniessen die ersten Wochen dort und alles scheint harmonisch abzulaufen. Für die zweite Hälfte des Urlaubs kommen Jenn's 15-jährige Stieftochter Emma und deren neuer 17-jährigen Freund Nathan zu Besuch. Das passt Jenn eigentlich gar nicht, denn das ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2015

    Lesesommer
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Im letzten Jahr hat uns der Lesesommer mit euch so viel Spaß gemacht, dass wir auch 2015 passend zu den Sommerferien wieder durchstarten. Die sommerlichen Temperaturen sind schon da, deshalb wollen wir nun auch schnell mit unserem LovelyBooks Lesesommer beginnen. Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben & zusätzliche Specials freuen. Auf unserer Aktionsseite stellen wir euch außerdem tolle Lesetipps für den Sommer vor und ihr findet dort zusätzlich jede Woche eine Verlosung, bei der ihr weitere Punkte sammeln ...

    Mehr
    • 2823
  • Alles sommerlich leicht, auch dieses Buch

    Ein mallorquinischer Sommer
    Ankili

    Ankili

    31. July 2015 um 23:24 Rezension zu "Ein mallorquinischer Sommer" von Helen Walsh

    Als ich dieses Buch in eurer Leseprobe fand, war ich neugierig auf diesen Roman. Ich hab es mir gekauft und fing dann auch sofort mit dem lesen an. Doch ich hatte Schwierigkeiten, es war so einfach geschrieben, als hätte es ein Teenager aufs Papier gebracht und ich bin manchmal völlig aus dem Konzept gekommen, da es plötzlich einfach irgendwie anders weiterging und ich nochmal zurückblättern musste, ob ich etwas vergessen hatte zu lesen...konfus las ich weiter, da es ja schon etwas "prickelte"und ich wissen wollte wie es ...

    Mehr
  • Sommerhitze

    Ein mallorquinischer Sommer
    Bibliomarie

    Bibliomarie

    27. July 2015 um 16:46 Rezension zu "Ein mallorquinischer Sommer" von Helen Walsh

    Zwei Wochen in einer malerisch-exclusiven Villa auf Mallorca, darauf freuen Greg als Dozent und seine Frau Jenn als Leiterin eines Altenheim jedes Jahr. Doch dieses Jahr soll der Urlaubsgenuss nicht ungetrübt sein. Greg verschweigt seiner Frau berufliche Probleme und Jenn ist unglücklich und unzufrieden mit der Familienkonstellation, zu der noch Emma, eine pubertierende schwierige Tochter gehört. Jenn ist Emmas Stiefmutter und bekommt seit einigen Jahren kein gutes Wort von ihr zu hören. Gekränkt ist Jenn vor allem über die ...

    Mehr
  • Ein mallorquinischer Sommer

    Ein mallorquinischer Sommer
    BuchwurmHolger

    BuchwurmHolger

    06. July 2015 um 16:36 Rezension zu "Ein mallorquinischer Sommer" von Helen Walsh

    "Ein mallorquinischer Sommer" stammt von der Autoren Helen Walsh. Schon das Cover besticht hier mit sehr schönen und frischen Farben. Inhalt Klapptext: "Ein mallorquinischer Sommer« ist die perfekte Urlaubslektüre. Vor der Kulisse des malerischen Künstlerdorfs Deià entspinnt sich eine verbotene Liebesgeschichte, in deren Zentrum Jen steht, eine Frau Mitte 40, die überrollt wird von ihren eigenen Gefühlen. Ein kluger, sinnlicher Roman über weibliches Begehren – dies- und jenseits gesellschaftlicher Normen. Jedes Jahr fahren Jen ...

    Mehr
  • weitere