Das Mädchen, der Köter und ich

Das Mädchen, der Köter und ich
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Mädchen, der Köter und ich"

Der zwölfjährige Viktor ist unglücklich. Er lebt bei seinem Vater, der eine neue Freundin hat. Ingele ist so ganz anders als seine Mutter, bei der er die Wochenenden verbringt. Außerdem hat sie einen Bullterrier namens Krümel, den Viktor hasst. Deshalb ist er zunächst sehr glücklich, als der Köter verschwunden ist. Als der Vater einen Finderlohn aussetzt, gesteht ihm Marika, dass sie den Hund bei sich versteckt hat. Marika geht in Viktors Klasse. Sie wirkt aber älter und kommt aus der Großstadt. Viktor ist von ihr fasziniert, versteht aber gleichzeitig nicht, warum sie Kontakt zu ihm sucht, ausgerechet zu ihm. Sie trägt Stiefel, eine rote Lederjacke, raucht und ist mit dem zwei Jahre älteren Jimmy zusammen. Jimmy und seine beiden Kumpel sind brutal. Als sie merken, dass Marika Interesse an Viktor hat, bedrohen sie die beiden. Einmal überredet Marika Viktor, mit in die Disko zu kommen. In dieser für ihn völlig neuen Welt aus Lärm und Licht fühlt er sich schutz- und orientierung slos. Als Jimmy auftaucht, flieht er zu seiner Mutter. Es trifft ihn hart, als sie ihm erzählt, dass sie nach Stockholm ziehen und ihn daher nur noch selten sehen wird. Von seinem Vater erfährt er kurz darauf, dass Ingele bei ihnen einziehen wird. Zu allem Überfluss ist der Hund jetzt auch von Marika weggelaufen. Schließlich finden sie ihn und bringen ihn zu Viktor nach Hause. Dort wartet Jimmy mit seinen Kumpeln und schlägt Viktor zusammen. Marika kümmert sich um ihn und den Hund, der sich ganz merkwürdig verhält. Aber das Tier ist nicht krank. Statt dessen bringt es zwei Welpen zur Welt. Der eine stirbt. Viktor spürt plötzlich, dass er gern den anderen haben würde. Vielleicht kann er mit ihm und Marika neue Wege finden. Das Buch ist vorher als Hardcover unter dem Titel "Viktor - auf den Hund gekommen" bei Ellermann erschienen.§

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783570203682
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:157 Seiten
Verlag:Bertelsmann, München

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks