Helena Attlee

 4.8 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Gartenlust, Die Gärten von Wales und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Helena Attlee

Sortieren:
Buchformat:
Gartenlust

Gartenlust

 (2)
Erschienen am 27.06.2011
Italiens Gärten

Italiens Gärten

 (1)
Erschienen am 24.09.2012
Die Gärten von Wales

Die Gärten von Wales

 (1)
Erschienen am 24.09.2012
Der japanische Garten

Der japanische Garten

 (1)
Erschienen am 27.02.2012
Traumgärten Italiens

Traumgärten Italiens

 (0)
Erschienen am 27.09.2010
Great Gardens of Britain

Great Gardens of Britain

 (0)
Erschienen am 09.08.2011
Italian Gardens

Italian Gardens

 (0)
Erschienen am 16.10.2012
With Strangers

With Strangers

 (0)
Erschienen am 10.07.2008

Neue Rezensionen zu Helena Attlee

Neu
W

Rezension zu "Italiens Gärten" von Helena Attlee

Ein Streifzug durch die Kulturgeschichte von Italiens Gärten
WinfriedStanzickvor 5 Jahren


 Eine Vielzahl von Gartenbüchern ist in den letzten Jahren erschienen, die sich den bekannten und unbekannten Gärten der jeweiligen Länder widmeten. Das vorliegende Buch von Helena Attlee mit Fotografien von Alex Ramsay scheint auf den ersten Blick in diese Kategorie zu gehören, doch schon ein Blick in das Inhaltsverzeichnis zeigt, dass es hier um einen ganz anderen Ansatz geht.

 

Das Buch ist ein durchaus wissenschaftlichen Ansprüchen genügender und gleichzeitig sehr informativer und auch unterhaltsamer Streifzug durch die Kulturgeschichte von Italiens Gärten von der Frührenaissance bis zum modernen Garten des 20. Jahrhunderts.

 

Am Beispiel der jeweiligen Gärten und ihrer Architektur führt Helena Attlee den Leser und Betrachter des Buches ein in die Kultur, den Alltag und das Lebensgefühl der Menschen, die zu ihren jeweiligen Zeiten diese Gärten in Auftrag gegeben, geplant und gestaltet haben.

 

Für Gartenliebhaber sowieso, aber auch für Freunde Italiens und seiner Kultur ist dieses Buch ein  informatives und nicht weniger amüsantes Vergnügen.

Kommentieren0
8
Teilen
W

Rezension zu "Die Gärten von Wales" von Helena Attlee

Ein prächtig gestaltetes Gartenbuch
WinfriedStanzickvor 5 Jahren


 

Auf eine spannende und unterhaltsame Entdeckungsreise entführt die bekannte Gartenexpertin und Journalistin Helena Attlee die Leser und Leserinnen des vorliegenden prächtig gestalteten Buches über „Die Gärten von Wales“.

 

Natürlich stellt die den wunderbaren Botanischen Garten von Wales vor mit Norman Fosters Glashaus und auch auf der Welt bekannten historischen Gärten von Powis, Chirk, Bodnant oder den neu gestalteten  Garten von Aberglasney hat sie besucht. Alex Ramsey hat die  faszinierenden Fotografien zu den instruktiven Texten von Helena Attlee beigesteuert.

 

Das spannende jedoch an diesem Buch sind die zahllosen, der internationalen Gartenszene bisher unbekannten Gärten, die sie im Gartenland Wales aufgespürt hat, einem Land, das zwischen den Einflussbereichen von Gebirge und Golfstrom eine ganz einzigartige Vegetation hervorbringt und gedeihen lässt.

 

Für die öffentlich zugänglichen Gärten hat sie am Ende des Buches die genauen Adressen und Öffnungszeiten dokumentiert, sodass der interessierten Gartenfreund bei seiner nächsten Reise auf die Insel Attlees Entdeckungen folgen kann. Er wird begeistert sein.

 

 

Kommentieren0
8
Teilen
W

Rezension zu "Gartenlust" von Helena Attlee

Rezension zu "Gartenlust" von Helena Attlee
WinfriedStanzickvor 7 Jahren

Die Kunst, einen Garten anzulegen, ihn zu pflegen, ihn manches Mal zu einem richtigen Kleinod auszubauen ist etwas, was geniun zu Großbritannien gehört. Nicht nur weil das milde Klima das Wachstum begünstigt, sondern auch, weil in früheren Zieten große Grundstücke zu bewirtschaften waren, ist diese Kunst dort seit dem 17. Jahrhundert entstanden.

Der vorliegende, prächtig ausgestattete Band des Gerstenberg Verlags zeigt am Beispiel von zwanzig ausgewählten und herausragenden Gartenanlagen in England, Schottland, Irland und Wales, wie sich die Gartenkunst und Gartenlust vom 17. Jahrhundert bis ins aktuelle 21. Jahrhundert entwickelt hat. Traditionelle und moderne Gärten sind darunter, bekannte und weniger bekannte.

Wer sich gerne auf den britischen Inseln aufhält und/oder wer ein Freund von besonderen Gärten ist, der wird an diesen Band seine wahre Freude haben.

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Worüber schreibt Helena Attlee?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks