Helena Attlee Die Gärten von Wales

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gärten von Wales“ von Helena Attlee

Vielfalt und Individualität – das Gartenland Wales

Die Gärten von Wales sind nicht auf einen Nenner zu bringen, zu unterschiedlich sind die Landschaften und die Persönlichkeiten der Gestalter. Helena Attlee stellt 27 Anlagen in ihrer Eigenart und mit ihrer Geschichte vor, Alex Ramsay hat sie beeindruckend ins Bild gesetzt: öffentliche und private Gärten, von einer in ihren Grundzügen noch erkennbaren Anlage aus elisabethanischer Zeit bis zum im Jahr 2000 eröffneten Botanischen Garten von Wales mit einem Glashaus von Norman Foster.

• Zwischen Gebirge und Golfstrom
• Mit vielen geheimen und einigen bekannten Gärten
• Gestalterische Individualität, der alle Gärten verbindende Charakterzug

Stöbern in Sachbuch

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein prächtig gestaltetes Gartenbuch

    Die Gärten von Wales

    WinfriedStanzick

    11. June 2013 um 10:12

      Auf eine spannende und unterhaltsame Entdeckungsreise entführt die bekannte Gartenexpertin und Journalistin Helena Attlee die Leser und Leserinnen des vorliegenden prächtig gestalteten Buches über „Die Gärten von Wales“.   Natürlich stellt die den wunderbaren Botanischen Garten von Wales vor mit Norman Fosters Glashaus und auch auf der Welt bekannten historischen Gärten von Powis, Chirk, Bodnant oder den neu gestalteten  Garten von Aberglasney hat sie besucht. Alex Ramsey hat die  faszinierenden Fotografien zu den instruktiven Texten von Helena Attlee beigesteuert.   Das spannende jedoch an diesem Buch sind die zahllosen, der internationalen Gartenszene bisher unbekannten Gärten, die sie im Gartenland Wales aufgespürt hat, einem Land, das zwischen den Einflussbereichen von Gebirge und Golfstrom eine ganz einzigartige Vegetation hervorbringt und gedeihen lässt.   Für die öffentlich zugänglichen Gärten hat sie am Ende des Buches die genauen Adressen und Öffnungszeiten dokumentiert, sodass der interessierten Gartenfreund bei seiner nächsten Reise auf die Insel Attlees Entdeckungen folgen kann. Er wird begeistert sein.    

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks