Helena Harms

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Helena Harms

Mit Wolkenschäfchen in den Schlaf

Mit Wolkenschäfchen in den Schlaf

 (1)
Erschienen am 20.05.2009
Spielend rechnen lernen

Spielend rechnen lernen

 (1)
Erschienen am 17.09.2008

Neue Rezensionen zu Helena Harms

Neu
LilianAs avatar

Rezension zu "Spielend rechnen lernen" von Helena Harms

Rezension zu "Spielend rechnen lernen" von Helena Harms
LilianAvor 6 Jahren

Die gute Nachricht: Es gibt keinen Grund zu warten, bis Kindern Mathematik keinen Spaß mehr macht!
Das erste Grundschuljahr ist für Kinder mit vielerlei neuer Erfahrungen verbunden. Da ist es völlig natürlich, dass ein Kind auch mal in Mathe "etwas nicht verstanden hat" oder "nicht mitkommt" oder "der Lehrer blöd ist". Wenn Sie selbst kein Lehrer sind, ist "Spielend rechnen lernen" eine gute Ergänzung um ihrem Kind mit Verständnis und Sachverstand durch die ersten Zahlengebilde zu helfen. Zum Beispiel erst bis sechs bzw. bis acht sicher zu Rechnen, damit Kinder nicht Auswendiggelerntes aufsagen. Es fällt schwer sich zu erinnern, wie es für einen selbst war, als man noch nicht alle Zahlen kannte, sowie jemand der Lesen kann, sich gar nicht mehr vorstellen kann, wie es ist, nicht lesen zu können. Die Autorin Harms schafft es jedoch den Erziehenden wieder dafür zu sensibilisieren, wie Kinder sich erste Zahlenmengen erschließen. Die Übungen waren mir sprachlich zu verspielt, kommen aber vielleicht bei Kindern gut an. Ich bin generell kein Fan davon, zu Hause Schule zu spielen. Aber so wie jeder Mensch schlafen kann, kann eben auch jeder Mensch rechnen lernen und dies ist eine wichtige, entlastende Botschaft! Für Kinder und Eltern!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Mit Wolkenschäfchen in den Schlaf" von Helena Harms

Rezension zu "Mit Wolkenschäfchen in den Schlaf" von Helena Harms
Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

„Mein Kind schläft nicht“ – diesen Stoßseufzer hört man oft von Eltern auch dann noch, wenn ihre Kinder schon im Vor- und Grundschulalter sind. Helena Harms erklärt in diesem Ratgeber, warum auch größere Kinder oft mit Schlafproblemen zu kämpfen haben. Die Autorin zeigt, wie Eltern ihre Kinder liebevoll und behutsam auf ihrem Weg zum guten Schlaf begleiten. Sie erklärt, wie man mit Albträumen umgeht, Streitigkeiten um das Ins-Bett-Gehen entschärft und kleine Energiebündel schnell und sicher zur Entspannung bringen kann. Neben wichtigen Informationen über Schlafverhalten und Biorhythmus bei Kindern leiten zahlreiche Gute-Nacht-Geschichten zu einem Entspannungsritual an. Sie geben den Eltern Anregungen und Vorlese-Möglichkeiten und nehmen den Kindern die Angst vor dem Schlaf.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Helena Harms?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks