Helena Harms Spielend rechnen lernen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spielend rechnen lernen“ von Helena Harms

Mathematik ist ein Fach, das Kindern oft schwer fällt. Es muss allerdings keine Rechenschwäche vorliegen, oft fehlt ihnen nur das richtige Gefühl für Zahlen und Formeln. Häufig sind es kleine Missverständnisse, die dazu führen, dass das Kind an Rechenaufgaben scheitert oder nicht weiter kommt. Wie hilft man nun dem Kind aus dieser "Lernsackgasse" heraus? In diesem Ratgeber zeigt die Autorin, wie Probleme mit dem Rechnen entstehen und wie man ihnen begegnen kann. Eltern erfahren, wie sie dem Kind spielerisch ein Gefühl für Mathematik vermitteln können. Mit Spielen, Piratengeschichten und Rätseln kann das Kind ganz ohne langweiliges Pauken und Lernen Mathematik selbst entdecken. Dipl.-Psych. Helena Harms, Berlin, betreut Nachhilfeschüler im Fach Mathematik.

Stöbern in Sachbuch

LYKKE

Auf der Suche nach dem Glück

raven1711

Rattatatam, mein Herz

Mutig und humorvoll

raven1711

Wer nicht schreibt, bleibt dumm

Wie die Zukunft der Handschrift aussehen? Die Prognose ist düster. Insgesamt ein durch und durch informatives wie fachkundiges Sachbuch.

seschat

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Spielend rechnen lernen" von Helena Harms

    Spielend rechnen lernen

    LilianA

    03. March 2013 um 02:11

    Die gute Nachricht: Es gibt keinen Grund zu warten, bis Kindern Mathematik keinen Spaß mehr macht! Das erste Grundschuljahr ist für Kinder mit vielerlei neuer Erfahrungen verbunden. Da ist es völlig natürlich, dass ein Kind auch mal in Mathe "etwas nicht verstanden hat" oder "nicht mitkommt" oder "der Lehrer blöd ist". Wenn Sie selbst kein Lehrer sind, ist "Spielend rechnen lernen" eine gute Ergänzung um ihrem Kind mit Verständnis und Sachverstand durch die ersten Zahlengebilde zu helfen. Zum Beispiel erst bis sechs bzw. bis acht sicher zu Rechnen, damit Kinder nicht Auswendiggelerntes aufsagen. Es fällt schwer sich zu erinnern, wie es für einen selbst war, als man noch nicht alle Zahlen kannte, sowie jemand der Lesen kann, sich gar nicht mehr vorstellen kann, wie es ist, nicht lesen zu können. Die Autorin Harms schafft es jedoch den Erziehenden wieder dafür zu sensibilisieren, wie Kinder sich erste Zahlenmengen erschließen. Die Übungen waren mir sprachlich zu verspielt, kommen aber vielleicht bei Kindern gut an. Ich bin generell kein Fan davon, zu Hause Schule zu spielen. Aber so wie jeder Mensch schlafen kann, kann eben auch jeder Mensch rechnen lernen und dies ist eine wichtige, entlastende Botschaft! Für Kinder und Eltern!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks