Helena Olson

Lebenslauf von Helena Olson

Helena Olson (1909–1975) studierte Philosophie an der University of Califonia (UCLA). 1952 zog sie mit ihrem Mann und ihren vier Töchtern in ein großes Haus in Los Angeles, das im Laufe der Jahre viele Gäste beherbergte. Sie betreute die Öffentlichkeitsarbeit des Sommertheaters Los Angeles und besuchte am 1. Mai 1959 mit ihrem Mann einen Vortrag von Maharishi Mahesh Yogi in Hollywoods Masquers Club. Daraufhin luden sie ihn ein, in ihrem Haus zu wohnen. Maharishi blieb den ganzen Sommer, und bald wurde ihr Haus die Hauptzentrale für die Verbreitung der Transzendentalen Meditation in der westlichen Welt. Die amüsanten und manchmal recht heiklen Situationen dieses Sommers mit einem »Eremit im Haus« schilderte sie in ihrem 1967 erschienenen Klassiker „A Hermit in the House“, der 1984 erstmals auf deutsch erschien.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Helena Olson

Cover des Buches Als Maharishi kam – Los Angeles 1959 (ISBN: 9783945004296)

Als Maharishi kam – Los Angeles 1959

 (0)
Erschienen am 01.08.2019
Cover des Buches Als Maharishi kam – Los Angeles 1959 (ISBN: 9783945004227)

Als Maharishi kam – Los Angeles 1959

 (0)
Erschienen am 02.12.2018

Neue Rezensionen zu Helena Olson

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks