Helena Petrowna Blavatsky Die Geheimlehre

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Geheimlehre“ von Helena Petrowna Blavatsky

Die lange erwartete Neubearbeitung des größten Klassikers der theosophischen Literatur. Eine sorgfältige Neuübersetzung, eine sinnvolle Straffung des Textes und eine Edition, die vor allem auch durch die äußerst hilfreichen Erläuterungsbeiträge renommierter Autoren lebt. Ein Meilenstein theosophischer Forschungsarbeit. Das epochale Basiswerk für ursprüngliche Grenzwissenschaft, Religion und Philosophie.

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert wie mit einer guten Freundin. Ich fühl mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

Das verborgene Leben der Meisen

Ein charmantes Sachbuch, mit liebevollen Anekdoten gespickt, verrät uns alles, was wir jemals über Meisen wissen wollten (und noch mehr).

killmonotony

Rattatatam, mein Herz

Angst hat viele Gesichter. Jeder erlebt sie anders, aber ich bin mir sicher, dass ihr jeder schon begegnet ist. Ein mutiges, wichtiges Buch!

wunderliteratur

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Geheimlehre" von Helena P Blavatsky

    Die Geheimlehre

    erdbeermund

    30. March 2012 um 12:22

    Blavatskys "Geheimlehre" ist ein Klassiker der esoterischen Literatur. Das ist zwar nicht mehr die Sprache von heute und sehr praktisch ist es auch nicht, was die Verwertbarkeit angeht. Aber die Frau verknüpft mit einer unglaublichen Fantasie Dinge, die man normalerweise nicht zusammenbringen würde. Wer damit warm werden kann, findet hier ein recht gutes Futter fürs Gehirn. Wer nicht in die Sprache und die Art des Denkens hineinkommt, versäumt aber auch nichts. Da Buch ist sicher kein Muss-Lesen-Buch...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Geheimlehre" von Helena P Blavatsky

    Die Geheimlehre

    Nabil

    30. April 2007 um 19:56

    Wunderbar. Drei Bände (und ein Registerband) voller abend- und morgenländischen esoterischen Wissens. Ich habe erfreulicherweise noch eineinhalb Bände zu lesen vor mir.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks