Helena Sostaric Noch ä Stückele Wurscht?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Noch ä Stückele Wurscht?“ von Helena Sostaric

Da gab es Menschen – Alteingesessene – die ich nicht vergesse. Menschen, die ich gern hatte. Die mir in ihrer unverwechselbaren Art aufgefallen sind. Manche von ihnen bedeuteten mir sehr viel. Einige von ihnen leben schon lange nicht mehr. Aber wenn ich von ihnen erzähle, sind sie für ein Weilchen da. Ich erzähle von der kleinen Welt, vom Alltag in Rotenfels in den sechziger Jahren.
Obwohl wir Deutsche waren, fühlten wir uns als Fremde hier, und dann gab es da noch die ganz Fremden, die Gastarbeiter. Es geht in meinen Geschichten um das Aufeinandertreffen von Gewohntem, Vertrautem, Althergebrachtem mit Unbekanntem, Neuem, auch Exotischem.
Überall auf der Welt müssen sich Menschen mit diesem Thema auseinandersetzen, auf die eine oder andere Art, im Großen wie im Kleinen, heute mehr denn je. Und es wird wohl immer darum gehen, äußere wie innere Türen zu öffnen. Sich dem Fremden nicht zu verschließen. Es ist die kleine Welt, auf die ich meinen Blick richte, kleine Episoden aus meiner Kindheit. Erwachsene ahnen oft nicht (oder haben es vergessen), dass man auch als kleiner Mensch Gefühle hat, dass man sich auf die Dinge um einen herum einen Reim macht und dass man in Problemchen verstrickt ist, von denen niemand etwas ahnt. Und dann begann ich zu tippen ...

Stöbern in Biografie

"Ich mag, wenn's kracht."

Ein Buch für Fans von Jürgen Klopp und dessen Trainerstil, das allerdings für den Kenner nicht viel Neues bereithält.

seschat

Nachtlichter

Eine sehr bewegende Rückkehr zu den eigenen Wurzeln.

AmyJBrown

Unorthodox

wirklich lesenswert! die aufrüttelnde Geschichte einer außergewöhnlichen jungen Frau die ausbricht.

Gwenliest

Victoria & Abdul

Eher ein Sachbuch als ein Roman. Trotzdem eine schöne Geschichte.

Nora_ES

Ich mag mich irren

Ein Leben mit Geheimagenten, der Weltpolizei und Außerirdischen. Definitiv lesenswert und hochinteressant!

Kunterbuntegrunewelt

Der Lukas Rieger Code

Ein spannender Einblick, zauberhaft gestaltet, mit allerdings übertriebener Sprache.

ErikHuyoff

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks