Helene Arnet

 4 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Mit Gottvertrauen im Gepäck, Die Brückenbauerin und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Helene Arnet

Helene Arnet studierte an der Universität Zürich Geschichte und Germanistik. Sie promovierte mit einer Arbeit über die Geschichte des Klosters Fahr. Heute arbeitet sie als Journalistin beim Tages-Anzeiger, 2016 publizierte sie das Buch «Die Brückenbauerin».

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Helene Arnet

Cover des Buches Mit Gottvertrauen im Gepäck (ISBN: 9783039199716)

Mit Gottvertrauen im Gepäck

 (1)
Erschienen am 01.10.2020
Cover des Buches Die Brückenbauerin (ISBN: 9783037630709)

Die Brückenbauerin

 (1)
Erschienen am 15.11.2016
Cover des Buches Mit Gottvertrauen im Gepäck (ISBN: 9783039195152)

Mit Gottvertrauen im Gepäck

 (0)
Erschienen am 01.10.2020

Neue Rezensionen zu Helene Arnet

Cover des Buches Mit Gottvertrauen im Gepäck (ISBN: 9783039199716)Lynn11s avatar

Rezension zu "Mit Gottvertrauen im Gepäck" von Helene Arnet

Eine beeindruckende Lebensgeschichte!
Lynn11vor 10 Monaten

Die Geschichte von Schwester Gaudentia ist erstaunlich. Helene Arnet schreibt auf sehr nüchterne Art und Weise das Leben von der Schweizer Ordensschwester "Gaudentia", die nach Papua Neuginea auswanderte, um dort Gutes zu tun. Schwester Gaudentia arbeitete als Hebamme und mit viel Geduld konnte sie das Vertrauen der Bevölkerung gewinnen. Sie stand für die Rechte der Frau ein, kannte keine Angst und ihre Biographie ist spannend und wirklich erstaunlich. Hut ab vor Schwester Gaudentia!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Brückenbauerin (ISBN: 9783037630709)Buchperlentauchers avatar

Rezension zu "Die Brückenbauerin" von Helene Arnet

Lebensmittel für Obdachlose
Buchperlentauchervor einem Jahr

Hélène Vuille sieht, wie Tagesfrischprodukte einer grossen Firma in den Abfall geworfen werden. Sie erreicht, dass sie diese mitnehmen und in einem Obdachlosenheim abgeben kann. Doch dann legt sich der Grossverteiler quer und möchte die Aktion stoppen. Hélène Vuille siegt nach jahrelangem Ringen. Ein Beispiel dafür, dass eine einzelne Person einen Konzern in die Knie zwingen kann. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks