Helene Bockhorst

 3,8 Sterne bei 25 Bewertungen

Lebenslauf von Helene Bockhorst

Helene Bockhorst ist Stand-Up-Comedienne und Poetry Slammerin. 2018 hat sie als erste Frau den Hamburger Comedy Pokal gewonnen, und nun ist sie mit ihrem abendfüllenden Solo-Programm "Die fabelhafte Welt der Therapie" auf Tour.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Helene Bockhorst

Cover des Buches Die beste Depression der Welt (ISBN: 9783550200762)

Die beste Depression der Welt

 (20)
Erschienen am 30.03.2020
Cover des Buches Blut ist dicker als Glühwein (ISBN: 9783499634253)

Blut ist dicker als Glühwein

 (4)
Erschienen am 23.10.2018
Cover des Buches Die beste Depression der Welt (ISBN: 9783748401742)

Die beste Depression der Welt

 (1)
Erschienen am 01.09.2020

Neue Rezensionen zu Helene Bockhorst

Cover des Buches Die beste Depression der Welt (ISBN: 9783550200762)S

Rezension zu "Die beste Depression der Welt" von Helene Bockhorst

Scheitern gehört dazu
Simi159vor 6 Monaten

Vera hat versucht sich das Leben zu nehmen, das ging schief, doch dieser Moment macht sie berühmt, da sie einen Text in ihrem Blog darüber schreibt. Nun soll sie einen Ratgeber zum Thema Depression und den Umgang damit schreiben. 

Doch wie soll man Rat geben, wenn man selbst gar nichts auf die Reihe bekommt?

Denn Vera ist müde und antriebslos. Erfolg ist nicht unbedingt das, was sie antreibt. Und so läßt sie sich durch die Tage treiben, fährt mit ihrem Exmann in den Urlaub, versucht sich im Meditieren und besucht verschieden Kurse dazu, fängt jeden Tag das Buch auf neue an und wird doch nie fertig….


Fazit: Eine Depression zu haben ist hart, ob es für jeden so ist, wie die Autorin es beschreibt, das weiß ich nicht. An manchen Stellen musste ich lachen, an vielen anderen ließ sie mich auch ratlos zurück. Denn scheitern, an den täglichen Aufgaben, ist für Vera so normal, dass dies gar nicht mehr in Frage stellt, und gar nicht mal mehr den Versuch unternimmt, für sich und ihr Leben Verantwortung zu übernehmen. Ob dies für Vera all seine Ursprung in ihrer Kindheit und denen im buch geschilderten, traumatischen Erlebnissen zusammen hängt, kann sein. Ja, dies ist für mich sogar sehr wahrscheinlich. Doch meiner  Meinung nach, wenn man um die Ursachen weiß, dann breche nicht nur den Kontakt zu den Eltern ab, sondern heile die Wunden soweit wie möglich. 

Das Leben ist halt nicht nur Kindergeburtstag und rosarot, sondern sehr viel Hamsterrad mit immer den gleichen Aufgaben, die nicht immer Spass machen. Und ja sich Scheitern gehört im Leben dazu, und  in der Regel kann man aus diesen Fehlern lernen und wenn es nur ist, dass es so, wie man es probiert hat, nicht geht….


4 STERNE

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die beste Depression der Welt (ISBN: 9783748401742)G

Rezension zu "Die beste Depression der Welt" von Helene Bockhorst

Ein schweres Thema toll verpackt
Gwennileinvor einem Jahr

Depressionen sollen kein Tabu-Thema mehr sein, für dieses Ziel geht die Autorin mit dem Roman einen wichtigen, weiteren Schritt. Denn er bringt die Krankheit auch in das Leben von "Nicht-Betroffenen", da sie es wunderbar gesellschaftstauglich aufarbeitet. Der Ernst des Themas schwingt zwischen den Zeilen immer mit, jedoch wird er auf eine selbstironische und teilweise sarkstische, aber auf jeden Fall humorvolle Weise dargebracht. So wird das Buch massenkompatibel, ohne die Aussage zu verlieren. Ich habe besonders genossen, dass Helene Bockhorst das Hörbuch selbst spricht, sie hat eine ganz wundervolle Intonation und ihrer Stimme kann man perfekt lauschen, die Thematik wird hier noch glaubwürdiger. Die Protagonistin Vera nimmt uns mit in ihre Gefühlswelt, in ihre Gedanken, ihre Überforderung, die manchmal bereits den Alltag betreffen, aber auch den großen Berg, vor dem sie steht, da sie ein Buch schreiben soll. Wundervoll lustig, aber eben auch bierernst nimmt sie uns mit in ihr Leben, ohne die Probleme rund um die Krankheit Depression zu verlieren, sondern eher um den Zugang dazu auch für Menschen ohne Erfahrung damit zu schaffen. Ich habe mich sowohl sehr gut unterhalten gefühlt, als auch neue Eindrücke einer Depression erhalten. Wer eine tiefgründige Bearbeitung der Thematik sucht, ist hier sicher nicht richtig, doch bierernste Bücher gibt es genug zu Depressionen. Wer sich dem Thema annähern möchte und dabei auch gerne mal lacht, dem sei der Roman ans Herz gelegt!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die beste Depression der Welt (ISBN: 9783550200762)N

Rezension zu "Die beste Depression der Welt" von Helene Bockhorst

....GROßARTIG
Natti90vor einem Jahr

Ein so sensibles Thema. Suizid gedanken...das schlechte Verhältnis zur Mutter...die ewige Suche nach dem richtigen Mann...das alles mit so viel Leichtigkeit geschrieben und so oft habe ich Tränen gelacht. Ein Buch was ich zu 100% empfehlen kann! 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 55 Bibliotheken

von 13 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks