Helene Elis Sehr geehrte Frau Merkel!: Briefe einer Bürgerin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sehr geehrte Frau Merkel!: Briefe einer Bürgerin“ von Helene Elis

Keine Angst vor Hartz4 - warum eigentlich nicht? Sonja Meining, studierte Hauptschullehrerin, erfährt am eigenen Leibe, was geschieht, wenn Menschlichkeit auf Hartz4 prallt - und beschließt, ihren Weg unbürokratischer und trotziger zu beschreiten, als es das System ihr abverlangen will: Sie schreibt direkt an die Kanzlerin - und zwar in anschaulichen kleinen Briefen. Sie beginnt, sich zu wehren, doch ihre Chancen stehen schlecht ...

Helene Elis hat hier wirklich eine tolle Satire geschrieben! An manchen Passagen musste ich doch sehr Schmunzeln.

— Imala
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks