Helga Belach Das Cabinet des Dr. Caligari

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Cabinet des Dr. Caligari“ von Helga Belach

Dieses Drehbuch von Carl Mayer und Hans Janowitz zum vielleicht berühmtesten deutschen Stummfilm, "Das Cabinet des Dr. Caligari", den Robert Wiene 1919/1920 drehte, wird hier nicht in einer historisch-kritischen Edition, sondern als möglichst vorlagengetreue Leseausgabe publiziert. Gero Gandert erläutert in seinem Vorwort, dass es sich dabei um das Arbeitsexemplar des Hauptdarstellers Werner Krauß handelt. Siegbert S. Prawer schildert in seinem einleitenden Essay die Entwicklung vom "Filmroman" zum Kinofilm, Uli Jung und Walter Schatzberg beschreiben, inwiefern das Drehbuch gegen die Caligari-Legenden anschreibt; Materialien zum Film erläutern seine Produktionsgeschichte und die Rezeption, Fotos und zeitgenössische Dokumente runden die Edition ab.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen