Wie aus Galliern Römer wurden

von Helga Botermann 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Wie aus Galliern Römer wurden
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wie aus Galliern Römer wurden"

Die Autorin korrigiert das aus Asterix und Obelix vertraute Bild des antiken Gallien: Eindringlich zeigt sie, wie zumeist ohne Gewalt und Zwang aus Galliern echte Römer wurden. Noch heute zeugen die eindrucksvollen Reste der antiken Städte vom zivilisierten Leben in der römischen Provincia Narbonensis. Nicht die Römer bauten den Pont du Gard, sondern die Gallier fanden, daß sie zum Glanz ihrer Stadt eine Wasserleitung benötigten. - Was verraten uns die zahlreichen Inschriften über die Menschen jener Zeit? - Wie richteten die Römer ihre Provinzen ein? - Warum waren die Gladiatorenspiele so beliebt? - Wie vollzogen sich der Kaiserkult und die Kaiserverehrung? Diesen und vielen anderen Fragen geht die Autorin in ihrem großen Standardwerk nach und breitet die ganze Fülle der vergangenen Lebenswirklichkeiten im antiken Frankreich (vor allem Provence, Languedoc und Savoyen) aus. Mit unvergleichlicher Kenntnis der archäologischen Zeugnisse und der antiken Quellen schildert sie die Geschichte einer römischen Provinz von den Anfängen bis in die Spätantike. Souverän erzählt, wird so das Leben in der Antike greifbar.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783608940480
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:474 Seiten
Verlag:Klett-Cotta
Erscheinungsdatum:01.03.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks