Helga Ell-Beiser

 5 Sterne bei 24 Bewertungen

Lebenslauf

Helga Ell-Beiser ist Heilpraktikerin, Dozentin und Fachbuchautorin. Seit 1997 hat sie eine eigene Praxis mit den Schwerpunkten Phytotherapie, Frauen- und Kinderheilkunde, Psychosomatik, manuelle Therapie und ganzheitliche Regulationsverfahren. Ihre umfangreichen Erfahrungen aus Praxisalltag und Lehrtätigkeit spiegeln sich in den Therapiekonzepten des Buches wider.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Helga Ell-Beiser

Cover des Buches Naturheilkunde für Frauen (ISBN: 9783800108596)

Naturheilkunde für Frauen

 (22)
Erschienen am 13.06.2019
Cover des Buches Heilpflanzen-Tinkturen (ISBN: 9783818612689)

Heilpflanzen-Tinkturen

 (1)
Erschienen am 13.01.2022
Cover des Buches Phytotherapie in Theorie und Praxis (ISBN: 9783038008705)

Phytotherapie in Theorie und Praxis

 (1)
Erschienen am 27.06.2022

Neue Rezensionen zu Helga Ell-Beiser

Cover des Buches Phytotherapie in Theorie und Praxis (ISBN: 9783038008705)
Kristall86s avatar

Rezension zu "Phytotherapie in Theorie und Praxis" von Cornelia Stern

Perfekt!
Kristall86vor 2 Jahren

Klappentext:

„Was macht eine Pflanze zur Heilpflanze? Und wie lässt sich ihr heilendes Potenzial erschliessen? Dieses umfangreiche Lehr- und Nachschlagewerk stellt die Grundlagen der Phytotherapie übersichtlich und wissenschaftlich fundiert dar. Die Autorinnen zeigen, wie Pflanzenwirkstoffe gewonnen und angewendet werden. Praxiserprobte Rezepte und Arzneimittelempfehlungen ergänzen die Kapitel zu den einzelnen Indikationen. Mindmaps vermitteln einen raschen Überblick und führen bei jeder Erkrankung schnell und sicher zur geeigneten Heilpflanze. Eindrucksvolle Bilder helfen beim Wiedererkennen der Pflanzen in der Natur. Das »Praxishandbuch Phytotherapie« bietet Laien einen gut verständlichen Einstieg in die Pflanzenheilkunde. Für Fachleute ist es ein unentbehrliches Werk zur Vertiefung und Erweiterung des phytotherapeutischen Wissens.“


Es reicht nicht einfach nur aus zu wissen, dass Thymian beispielsweise bei einer Bronchitis gut. Was macht denn der Thymian genau und warum? Wann entfaltet er seine richtige Wirkung und welches Kraut hindert ihn daran? Die Mischung macht’s und das Thema nennt sich dann eben „Phytotherapie“. Dieses Nachschlagewerk gibt in der Thematik bei allem perfekte Auskunft und Informationen. Neben Rezepten werden auch Arzneimittelempfehlungen angesprochen und somit rundet es das komplette Wissen tadellos ab. Wir erhalten viel Wissen welches dann aber nochmal kompakt zusammen gefasst wurde. Schlussendlich ist dieses Buch eine Hausapotheke in Buch-Form. Egal ob Laie oder Mediziner jeder wird hier Antworten finden auf seine Fragen. Alles ist verständlich und nachvollziehbar erklärt ohne das man den Pschyrembel befragen muss oder das Internet. Die Texte werden hier und da gekonnt mit Bildern untermalt - besser geht es nun wirklich nicht! 5 Sterne für dieses tolle Buch!

Cover des Buches Naturheilkunde für Frauen (ISBN: 9783800108596)
Meischens avatar

Rezension zu "Naturheilkunde für Frauen" von Helga Ell-Beiser

Hilfreicher Ratgeber
Meischenvor 4 Jahren

In diesem dicken, großformatigem Ratgeber finden sich viele hilfreiche Informationen und Tipps für alle Frauen, ob in der Pubertät, Schwangerschaft, Wechseljahren... Habe einige Tipps/Rezepte schon selbst ausprobiert. Wirklich hilfreich!

Cover des Buches Naturheilkunde für Frauen (ISBN: 9783800108596)
Moe6245s avatar

Rezension zu "Naturheilkunde für Frauen" von Helga Ell-Beiser

"Nicht der Arzt heilt die Krankheit, sondern der Körper heilt die Krankheit."
Moe6245vor 4 Jahren

Das Buch „Naturheilkunde für Frauen“ stellt die ganzheitliche Frauenheilkunde vor und gibt Tipps und Tricks zu allen möglichen Erkrankungen und Frauenleiden.

Ich bin absolut begeistert von diesem umfassenden Ratgeber und werde ihn sicherlich noch sehr häufig zurate ziehen. Schon gleich im Vorwort fühlt man sich von der Autorin gut abgeholt und hat gleich Lust, weiterzulesen.

Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet und enthält schöne, hochwertige Bilder. Zusätzliche Informationen und Tipps findet man in extra Kästen.

Mir gefällt der Ansatz der Autorin sehr gut, Beschwerden zunächst mit Heilpflanzen und Hausmitteln zu behandeln. Dabei ist sie niemals dogmatisch, sondern stellt immer mehrere Ansätze vor. So gibt es z.B. auch Tipps, wie man die Heilpflanzen auch aus der Apotheke beziehen kann, wenn man sie nicht selbst pflücken kann oder möchte.

Auch der Schreibstil ist sehr angenehm, nicht trocken und langweilig, sondern flüssig zu lesen und auch für Laien absolut verständlich. Man lernt nicht nur allerhand über Erkrankungen und mögliche Heilmittel, sondern auch über die generellen Abläufe im Körper. Dazu gibt es viele tolle Rezepte für Tees, Tinkturen, Smoothies und mehr.

Toll ist auch der Ansatz der Basistherapien, die man unabhängig von Erkrankungen und Beschwerden regelmäßig durchführen kann, um sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun.

Dieser hochwertige und ausführliche Ratgeber ist jeden Cent wert! 

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks