Die Waldenser zu Steyr

Die Waldenser zu Steyr
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Waldenser zu Steyr"

Fünf Jahre lang hat Helga Fiala in mühsamer Arbeit – die Quellenlage ist spärlich – die Geschichte der Waldenser in Steyr erforscht. Die mittelalterliche Stadt war im 13. und 14. Jahrhundert eine Hochburg des Waldensertums, das sich über ganz Europa ausgebreitet hatte. Die Waldenser predigten die Armut, lebten nach dem Evangelium und setzten sich für soziale Verbesserungen ein. Angefangen von religiösen und sozialen Entwicklungen im Mittelalter schildert die Autorin die Entstehung, die Lehre und das Wirken der Waldenser im Allgemeinen und im Raum Steyr. Sie trotzten der katholischen Kirche und wurden als Ketzer verfolgt. In Steyr wurden 1397 mehr als tausend von ihnen vor das Inquisitionstribunal geladen, mehr als hundert erlitten den Feuertod. Auch mehrere Einzelschicksale hat Helga Fiala recherchiert. Die aus Frankreich stammende Waldenser-Bewegung gilt als Vorläufer der Reformation, aus der die Evangelische Kirche hervorgegangen ist. „Das Buch ist der Erinnerung an diese mutigen Vorfahren des christlichen Glaubens und dem frühen sozialen Engagement gewidmet“, betont die Autorin.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783850689748
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Ennsthaler
Erscheinungsdatum:02.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks