Neuer Beitrag

Glaesener

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen, liebe Leser, 


die Tote im Fechtsaal hat das Licht der Welt erblickt, und wie immer bin ich gespannt auf eure Reaktionen. 
Annie Troll ist Fechtlehrerin, die erste in Deutschland, mit einer verwegenen Tochter, bedauerlichen Geldnöten und einem gesunden Misstrauen gegenüber Jedermann. Dann haben wir noch den ehemaligen Juristen und jetzigen Detektiv Daniel Raabe, den sie engagiert, um sie vom Mordvorwurf zu befreien. Außerdem einen klugen Kriminalinspektor, der beide für Mörder hält. Einen Zwerg mit trauriger Vergangenheit und grausamen Vorlieben. Und eine Freimaurerloge, in der seltsame Dinge geschehen.

Wie immer werden die 15 Buchexemplare, die der Verlag gestiftet hat (Danke dafür!) verlost und anschließend zugeschickt. Wer mag, erhält auch eine Widmung dazu.

Eure Helga

Autor: Helga Glaesener
Buch: Die Tote im Fechtsaal

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

ich würde gerne mit lesen und rezensieren

das buch hört sich sehr interessant an ...

hasirasi2

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Nachdem ich Deine Ankündigung eben schon bei Facebook gesehen habe, versuche ich hier natürlich auch mein Glück :-). Ich würde das Buch sehr gern im Rahmen der Leserunde lesen und anschließend natürlich auch rezensieren (z.B. auf unserem Blog https://nichtohnebuch.blogspot.com/). Zumal es auch noch in meiner Heimatstadt Dresden spielt ...

Beiträge danach
174 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lesewunder

vor 2 Tagen

Abschnitt 4 - S. 194 - 253
Beitrag einblenden

Die Mordermittlungen treten auf der Stelle. Zumindest scheint Annie nicht mehr die hauptverdächtige zu sein. Für ein paar Tage war alles gut. Hoffnung keimt auf, dass das Leben besser wird. Wie passend, dass es im Frühling ist. Und dann der Absturz : Schmitt ist wieder draußen. Ich bin mittlerweile auch der Ansicht, dass Römer etwas mit dem Brand zu tun hat. Die Geschichte mit dem Ruf nach Gerechtigkeit kann er seiner Großmutter erzählen. Dafür ist er zu sehr auf seinen Vorteil bedacht. Und Raabes Frau scheint nicht gerade sympathisch gewesen zu sein. Warum hat er sie nur geheiratet ? Ich wünsche Raabe von Herzen, dass er wieder einen Platz in der Gesellschaft einnehmen kann.

bookloving

vor 2 Tagen

Und über eure Meinung zum Buch würde ich mich auch freuen

Vielen Dank für dieses tolle Buch und dass ich hier mitlesen durfte.
Dieser schöne historischer Krimi hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich hoffe sehr auf ein Wiedersehen mit diesen vielschichtigen, sehr lebendigen Figuren.

Hier meine Rezension, die ich gerne auch noch fleißig streuen werde.
https://www.lovelybooks.de/autor/Helga-Glaesener/Die-Tote-im-Fechtsaal-1564764988-w/rezension/1799825646/

Lesewunder

vor 1 Tag

Abschnitt 5 - S. 254 - 314
Beitrag einblenden

In diesem Abschnitt passiert eine ganze Menge. Es gibt noch einen Mord. Damit dürfte Rosina als Täterin raus sein. Zudem ist Jette ja der Ansicht, es war ein Mann. Und den Abschnitt durchzieht weiterhin die Hoffnung und Neubeginn. Max scheint Daniel langsam zu glauben, dass er den Brand nicht gelegt hat. Aber Annie ist in großer Gefahr, so lange der Zwerg unterwegs ist. Annies Angst vor dem Zahnarzt kann ich verstehen. es ist noch nicht so lange her, da haben Zahnärzte Lachgas verwendet, wenn man zu viel Angst hatte. ich glaube heute ist das nicht mehr so. Aber wie kann der Arzt Annie in so einem Zustand los gehen lassen. Die Beschreibung der Zugfahrt hat mir gut gefallen. Heute nicht mehr vorstellbar. Und Raabe kommt langsam zurück ins Leben.

Lesewunder

vor 1 Tag

Abschnitt 6 - S. 315 - Ende
Beitrag einblenden
@Glaesener

Ich hoffe auch ganz schwer auf eine Fortsetzung !! Die handelnden Personen haben mir sehr gut gefallen

Lesewunder

vor 1 Tag

Abschnitt 6 - S. 315 - Ende
Beitrag einblenden

Was für ein toller Schluss ! Die Idee mit der Theateraufführung war mal etwas komplett neues und war sehr gelungen. Die Reaktion von Semper habe ich nicht ganz verstanden. Bundschuh hat doch gegen sämtliche Ehrengesetze verstoßen. Freimaurer gibt es ja heute auch noch. Würde mich schon interessieren, ob die heute auch noch so denken.. Mir geht es wie den anderen, ich würde gerne weiter lesen. Schließlich will ich wissen, ob Römer seine Strafe erhält

Arwen10

vor 11 Stunden

Und über eure Meinung zum Buch würde ich mich auch freuen

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte, hier ist meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Helga-Glaesener/Die-Tote-im-Fechtsaal-1564764988-w/rezension/1800391181/

Nach Freischaltung auch hier:

https://www.weltbild.de/artikel/buch/die-tote-im-fechtsaal_24571797-1

https://www.buecher.de/shop/dresden/die-tote-im-fechtsaal/glaesener-helga/products_products/detail/prod_id/52522676/

https://www.amazon.de/Die-Tote-Fechtsaal-Historischer-Roman/dp/3471351558/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1540047094&sr=8-1&keywords=die+tote+im+fechtsaal

Philiene

vor 9 Stunden

Und über eure Meinung zum Buch würde ich mich auch freuen

https://www.lovelybooks.de/autor/Helga-Glaesener/Die-Tote-im-Fechtsaal-1564764988-w/rezension/1760890101/
Vielen Dank das ich mitlesen durfte.
Außerdem noch bei Was liest du, lesejury und histo Couch.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.