Helga Hutterer

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(1)
(4)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch, das historische und persönliche Elemente verbindet

    La Grande Bleue

    Bkwrm

    13. July 2018 um 14:57 Rezension zu "La Grande Bleue" von Helga Hutterer

    La Grande Bleu von Helga Hutterer beschreibt einerseits spannende und bedrückende Informationen aus der Geschichte Algeriens und andererseits viele Episoden aus der Biographie der Autorin. Diese Kombination ist sehr authentisch und hat den Leser von Anfang an mitgenommen. Beim Lesen hat man das Gefühl vor Ort mit dabei zu sein oder den Wunsch die Orte der Handlung zu besuchen, da die Beschreibung sehr bildhaft ist. Man kann sich gut vorstellen, mit Hannah durch Oran, Paris oder Algier zu reisen.  Dennoch war ich am Ende etwas ...

    Mehr
  • Ein tolles Buch und überraschend spannend

    La Grande Bleue

    chicken-ran

    07. July 2018 um 10:55 Rezension zu "La Grande Bleue" von Helga Hutterer

    Klappentext: Roman aus dem algerischen Unabhängigkeitskrieg: Hannah, eine junge deutsche Ballettstudentin in Paris, folgt im Mai 1962 ihrem Freund René, einem Pariser Rechtsanwalt mit undurchsichtigen politischen Kontakten nach Oran, dorthin, wo der brutalste Widerstand der Algerienfranzosen gegen die Loslösung von Frankreich tobt. Hannah übernimmt, als Journalistin getarnt, Aufgaben für René und gerät so in den Strudel des Untergangs dieser kosmopolitischen Stadt. In Alger, der Hauptstadt des neu gegründeten Staates, erlebt sie ...

    Mehr
  • Einblicke in die algerische Vergangenheit

    La Grande Bleue

    Milagro

    Rezension zu "La Grande Bleue" von Helga Hutterer

    Die Autorin, Jahrgang 1941,  erlebte 1962 in Oran die Endphase des Algerienkriegs und arbeitete bis 1965 in Algier als Journalistin. Sie legt hier einen biografischen Roman vor, der diese Zeit in den Mittelpunkt stellt. Die Protagonistin Hannah folgt als junge Frau ihrem Freund,der für die französische Regierung tätig ist, nach Algerien. Dort herrschen politische Unruhen wegen der Loslösung von Frankreich und Hannah erlebt das Geschehen hautnah mit. Kontrollen, unübersichtliche politische Entscheidungen, persönliche Anteilnahme ...

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "La Grande Bleue" von Helga Hutterer

    La Grande Bleue

    STROUXedition

    zu Buchtitel "La Grande Bleue" von Helga Hutterer

    Spannend wie ein Krimi – aber mitten aus dem Leben geschrieben Im Alter von 16 Jahren verlässt Hannah Deutschland, um in Paris klassisches Ballett zu studieren. Durch ihren Freund wird sie Teil politischer Verstrickungen und folgt ihm im Mai 1962 nach Oran - mitten in das Zentrum des blutigen Algerienkriegs. Dort übernimmt sie, als Journalistin getarnt, gefährliche Aufträge für ihn. Zur Autorin Helga Hutterer erlebte in Oran die Endphase des blutigen Algerienkriegs und arbeitete bis 1965 in Alger als Redakteurin und Übersetzerin ...

    Mehr
    • 91
  • Eine junge Frau findet ihren Weg

    La Grande Bleue

    mabuerele

    01. July 2018 um 20:56 Rezension zu "La Grande Bleue" von Helga Hutterer

    „...Alles scheint sinnlos, sie fühlt sich verloren in einer Welt von Brutalität und Gewalt. Egal wohin sie gehen wird, dieser inneren Einsamkeit wird sie nie davonlaufen können, die wird sie immer einholen...“ Wir schreiben das Jahr 1962. In Oran ist es eine der Aufgaben des französischen Rechtsanwalts Renè Soyer, die verfeindeten Parteien an einen Tisch zu bringen und zu einem Friedensvertrag zu kommen. Ihm folgt seine 21 Jahre alte Freundin Hannah. Sie übernimmt Aufgaben für Renè und gibt sich anfangs als Journalistin aus. ...

    Mehr
    • 5
  • La grande bleue

    La Grande Bleue

    marillion27

    29. June 2018 um 08:53 Rezension zu "La Grande Bleue" von Helga Hutterer

    Hierbei handelt es sich um eine Autobiografie der Autorin Helga Hutterer geb. 1941. Sie beschreibt in diesem Buch ihre Erlebnisse als junge Frau in den Jahren 1962-1966 in Algerien und Paris. In diesem Roman geht es hauptsächlich um zum Teil traumatische Ereignisse im Algerienkrieg als auch um ihre Beziehung zu einem 30 Jahre älteren Mann. Dadurch, dass die Autobiografie in der 3. Person erzählt wird, erlebt man alles sehr distanziert und auch die Protagonistin wirkt dadurch in dem Buch gefühlskalt auf mich. Anfangs liest es sich ...

    Mehr
  • La grande illusion

    La Grande Bleue

    Christine2000

    28. June 2018 um 19:00 Rezension zu "La Grande Bleue" von Helga Hutterer

    La grande Bleue ist ein biographischer Roman. Ich kannte diese Stilform bisher nicht wirklich. Dass dies ein Roman ist über Hannah und dass ebendiese Hannah auch gleichzeitig die Autorin Helga Hutterer ist, habe ich tatsächlich erst nach einer ganzen Weile verstanden. Ob jedoch alle Details dem tatsächlich Erlebten entsprechen, das vermag ich nicht zu sagen. Ich fand die Form irritierend. Erzählt hier jemand seine Geschichte? Oder verfremdet er die persönliche Geschichte, um eine Geschichte zu erzählen, eine Art Zeitzeugin zu ...

    Mehr
  • die Endphase des Algerienkriegs

    La Grande Bleue

    stefanb

    25. June 2018 um 11:19 Rezension zu "La Grande Bleue" von Helga Hutterer

    Helga Hutterer entführt den Leser in ihrem Biographischen Roman „La Grande Bleue“ mitten in den Algerienkrieg, genauer gesagt zu den Stationen Paris, Oran und Alger, welche Hannah – Protagonistin des Buches – in den Jahren 1962 bis 1966 erlebt.Dass selbstbiographische Belletristik informativ und zugleich spannend, packend sein kann, wird anhand dieses Werkes eindrucksvoll dargelegt.Bereits im Prolog wird der Leser mit der Lage in Algerien konfrontiert, eigentlich darauf vorbereitet, was ihn dort erwarten wird. René Soyer hat ...

    Mehr
  • LovelyBooks-Challenge Historische Romane 2018

    LovelyBooks Spezial

    Buecherwurm1973

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2018 statt. Da die selben Kategorien, aber mit neuem Ziel. Neu müssen nur 15 Bücher gelesen werden. Damit mehr Teilnehmer das Ziel erreichen.  Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 13 Bücher müssen rezensiert werden und 2 dürfen mit einem Leserkommentar ...

    Mehr
    • 162
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.