Helga Kästner , Günter Kästner Chronik Bad Belzig

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chronik Bad Belzig“ von Helga Kästner

Im letzten Kriegsmonat erreichten täglich Telefonate die Stützpunktkommandantur auf der Burg Eisenhardt in Belzig. Durch einen Zufall kamen 50 Jahre danach die Belziger in den Besitz der Handschriften, die Ereignisse und Beobachtungen an der Hauptkampflinie enthielten. Nun wird das Kriegstagebuch in vollem Umfang gedruckt vorgelegt. Es geht vorwiegend um die Einsätze der 12. Armee und anderer Einheiten im Fläming. Im Teil 2 wird die Munitionsfabrik der Gebrüder Kopp und Co. beschrieben, die in den letzten Kriegsmonaten ihren Sitz von Berlin nach Treuenbrietzen verlegt hatte. In Belzig war seit 1934 das größte Werk entstanden. Das hatte Folgen für die Stadt und für die Menschen. Aus Berichten von Werktätigen, Zwangsarbeitern und Gefangenen aus dem 1943 entstandenen Frauen-Konzentrationslager entstand eine Dokumentation.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen