Helga Libowski Die kleine Kuh Jule - möchte gern in die Schule: Band 2

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die kleine Kuh Jule - möchte gern in die Schule: Band 2“ von Helga Libowski

Die kleine Kuh Jule – möchte gern in die Schule: Thea, die Tochter der Bauernfamilie Jensen kommt in die Schule. Sie freut sich sehr darauf und erzählt Jule davon. Und Jule möchte auch gern in die Schule. Nur – was macht man denn in der Schule überhaupt? Jule fragt ihre Mutter Liesa. (Band 2, ab 5 Jahren)

Niedliches Buch zum Vorlesen

— LeseratteLeseratte
LeseratteLeseratte

Stöbern in Jugendbücher

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Für mich war das Buch ein wunderbares Märchen mit einem Hauptcharakter, der sich einmalig entwickelt hat. Respekt!!

planty

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

Ein episches Finale! <3 Muss man gelesen haben

Black-Bird

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Schönes Cover . Spannender Schreibstil vorallem durch den Sichtwechsel. Jedoch manche Stellen sehr "hart".Aber so ist das Leben.

Kallisto92

Brennender Durst

Die Grundidee finde ich gut, aber leider hat mich der Roman nicht mitgenommen. Die beiden Hauptpersonen waren und blieben recht farblos.

QueenSize

Oblivion - Lichtflimmern

Der Roman ist wieder sehr gut gelungen! Flüssiger Schreibstil mit dem gewissen Etwas ;)

lilakate

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

WIE ZUR HÖLLE KANN MAN AUF LB EINEM BUCH 100 STERNE GEBEN?! Es hat mich auf den letzten 150-200 Seiten einfach nur zerstört 😥😲😤

eulenauge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Niedliches Buch zum Vorlesen

    Die kleine Kuh Jule - möchte gern in die Schule: Band 2
    LeseratteLeseratte

    LeseratteLeseratte

    03. November 2016 um 20:10

    Ein niedliches Kinderbuch, welches ich zusammen mit meiner Tochter gelesen habe. Sie fand es klasse! Ich denke das Buch ist ideal für Kinder im Vorschulalter oder die erste Klasse zum Vorlesen. Zum Selbstlesen ist es für diese Alterstufe meiner Meinung nach noch nicht geeignet, da der Text für die Kinder zu lang wäre. Zum Selbstlesen würde ich es für Kinder Ende der zweiten Klasse empfehlen. Für die Vorschulkinder würde ich mir mehr Bilder wünschen.

    Mehr