Der Kater lässt das Mausen nichtWenn der Humor verhungert

5,0 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Reimar_Oltmannss avatar
Reimar_Oltmanns
vor 6 Jahren

Der Roman erzählt von einer biografischen Zeitenwende. Frauen-Gewalt, Verfügungsgewalt, feminine sexuelle Obsessionen. Schamlos geschrieben

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Dieser Roman sucht keine Schuldigen und keine Voyeuristen. Schamlos geschrieben berührt er Grenzen der Intimsphären und obszönen Einlassungen vieler Frauen. Er erzählt von einer biografischen Zeitenwende. Frauen-Gewalt, Verfügungsgewalt, feminine sexuelle Obsessionen. Max der Hauptakteur war stets unterwegs in fremden Betten. Er war ein Getriebener, gierig und sexbesessen. Unüberlegt ließ er sich auf zerstörerische Liebschaften ein. Er konnte es nicht lassen. In späteren Jahren sagte er sich: Es ist schon besser, wenn ich mich selbst erinnere als von anderen erinnert zu werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746736143
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:364 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:22.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks