Helga Riedel Einer muß tot

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Einer muß tot" von Helga Riedel

    Einer muß tot
    Monsignore

    Monsignore

    14. February 2010 um 15:20

    Ahmet ist ein lebensfroher, lebenstüchtiger und unkomplizierter Türke in Deutschland. Und Anna kann man mit anspruchsvoll, schlau und dem Leben gegenüber aufgechlossen bezeichnen. Ihre ehrliche Liebe scheitert. Und sie scheitert dermaßen hart und unbarmherzig, dass am Ende der furchtbare Satz "Einer muss tot" steht. Drei Wochen nach der Hochzeit gesteht Anna den Mord an ihrem Mann. - Die Story ist dicht gewoben, straff entwickelt, voll hintergründiger Themen rund um Toleranz, Kulturgegensätze, Integration, Liebe zwischen den Kulturen. 1983 geschrieben, gab es das Schlagwort "Kampf der Kulturen" noch gar nicht. Das macht heute den Reiz des Buches aus: Unbelastet von den Ereignissen der letzten zehn Jahre kann einfach erzählt, ja fast schon fabuliert werden.

    Mehr