Helga Riedel Einer muß tot

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einer muß tot“ von Helga Riedel

Es erschien ihm ganz und gar unglaublich, daß sie getötet haben sollte, und es gab, soweit er sehen konnte, auch nicht das geringste Motiv. Dennoch beharrte Anna auf ihrem Geständnis, sie, und nicht Broder Jensen, habe Ahmet Adanir mit der eisernen Pegasusfigur erschlagen. Anna Wildenbruch, genauer Anna Adanir, denn sie ist ja standesamtlich getraut worden, hatte Ahmet vor einem halben Jahr kennengelernt, als sie zwei anderen Türken Deutschunterricht gab. Das war der Anfang einer Beziehung gewesen, die mit unausweichlicher Konsequenz in die Katastrophe mündete. Unaufhaltsam bewegten sie sich auf den Abgrund zu.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen