Helga Segatz Einfach atmen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einfach atmen“ von Helga Segatz

Mit jedem Atemzug ein Stück zum Glück – achtsames Atmen für inneres Gleichgewicht.
Wir sehen das eigene Atmen als etwas völlig Selbstverständliches an – schließlich tun wir es rund 22000 Mal pro Tag. Dabei ist Atmen nicht gleich Atmen. Durch eine bewusste Steuerung und intensive Wahrnehmung der Atemströme können wir ein besseres inneres Gleichgewicht erwerben und viel über das Verhältnis von Körper und Seele lernen. Dieses Buch erklärt auf einfache und einfühlsame Weise, welche Übungen hierfür besonders wirksam sind und wie jeder Mensch durch richtiges Atmen zu mehr Wohlbefinden, Entspanntheit und Ausgeglichenheit gelangen kann.

Ein sehr interessantes Buch, über einen Bereich des Lebens, dem man im Alltag oft kaum bewusste Beachtung schenkt.

— Katzenauge

Stöbern in Sachbuch

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Glücklich atmen

    Einfach atmen

    Katzenauge

    12. March 2018 um 15:23

    Das Buch „Einfach atmen“ von Helga Segatz beschäftigt sich mit der Auswirkung der richtigen Atmung auf unser körperliches und seelisches Wohlbefinden.Ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis gibt gleich zu Anfang einen Überblick über die einzelnen Kapitel, die sich in Unterkapitel aufteilen:Einleitung: Der Atem – der große Unbekannte (Seite 9 - 18)Kapitel 1: Der Atem als Freund (Seite 19 - 58)Kapitel 2: Der Atem als Heiler (Seite 59 – 110)Kapitel 3: Der Atem als Weg zur eigenen Mitte (Seite 111 – 130)Kapitel 4: Der Atem als Weg in andere Dimensionen (Seite 131 – 154)Wie ich zum Atem kam (Seite 155 - 170)Anhang (Seite 171)Liste der Übungen (Seite 172 - 173)Literaturverzeichnis (Seite 174)In ihrer ausführlichen Einleitung informiert die Autorin über den Atem allgemein, als unbewusste, selbstverständliche alltägliche Handlung. Sie erklärt, dass sie in diesem Buch, Übungen vorstellen möchte, die die richtige Atmung in den Fokus stellen, um so ein harmonisches seelisches Gleichgewicht herstellen zu können.Im ersten Kapitel stellt sie zum Einstieg einfache, aber wirksame Atemübungen vor, die leicht und sofort durchführbar sind. Das zweite Kapitel konzentriert sich auf Übungen, die sich heilsam bei bestimmten körperlichen und/oder seelischen Beschwerden auswirken sollen. Wie z.B. bei Schmerzen, Schlafstörungen, Herzklopfen oder Stress u.v.a..Wie gezielte Atemübungen auf dem Weg zur inneren Mitte helfen können, wird im dritten Kapitel beschrieben. Hier ermuntert die Autorin, mithilfe gezielter Atemtechnik, in sich selbst zu hören, und seinen eigenen Weg zu gehen, sich selbst, und seine Bedürfnisse nicht aus den Augen zu verlieren.Der letzte Teil befasst sich mit Atemmeditation. Und erklärt, wie man durch fokussierte Meditation Achtsamkeit erfahren, und zu sich selbst finden kann.Dem schließt sich ein sympathisches Schlusswort an, in dem die Autorin über ihre eigenen Erfahrungen berichtet, und wie sie überhaupt zur Atemtherapie kam. Zudem finden sich noch eine Liste der im Buch vorgestellten Übungen, sowie ein Literaturverzeichnis.Die Gestaltung und das bunte Blümchen-Cover gefallen mir ausnehmend gut.Fazit: Ein sehr interessantes Buch, über einen Bereich des Lebens, dem man im Alltag oft kaum bewusste Beachtung schenkt. Mir gefällt, dass die vorgestellten Übungen wirklich unkompliziert und fast überall durchführbar sind. Zudem habe ich nach dem Üben bereits positive Auswirkungen auf mein Allgemeinempfinden feststellen können. Ein perfekter Ratgeber, für alle, die ihrem Atem bisher zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt haben. Mir wurde freundlicherweise ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies nimmt keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks