Helga Unger Die Beginen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Beginen“ von Helga Unger

Sie wurden als Bedrohung empfunden, man hat sie bedroht und verfolgt: die Beginen. Selbstbewusste Frauen im Mittelalter, eine religiöse und soziale Aufbruchsbewegung. Die umfassende Darstellung der europaweiten Frauenbewegung: farbig, vielfältig und faszinierend.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Beginen" von Helga Unger

    Die Beginen
    beowulf

    beowulf

    27. July 2007 um 01:46

    Ein Sachbuch, das ich Leser der Romane von Andrea Schacht als Hintergrundinformation gelesen habe und das sehr gut über diese Bewegung engagierter Frauen in der Zeit des Mittelalters und ihre Entwicklung berichtet.