Helga Zeiner Feuermeer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Feuermeer“ von Helga Zeiner

Drei Freundinnen wandern gemeinsam mit ihren Männern nach Australien aus, wo sie miteinander durch dick und dünn gehen. Bis Johanna von ihrem Mann Kurt gezwungen wird, in der Einöde eine Opalmine mit ihm zu betreiben. Dort leidet sie nicht nur unter Einsamkeit, sondern ist auch den abartigen, sadistischen Neigungen ihres Mannes schutzlos ausgeliefert. Während eines lang ersehnten Besuches der beiden Paare, kommt es dann zur Katastrophe: Kurt wird grausam ermordet. Nur von wem? Die Frauen verdächtigen sich insgeheim gegenseitig, halten aber zusammen und verscharren den Toten im australischen Busch. Offiziell erklären sie Kurt als vermisst, doch ihre Freundschaft zerbricht daran. Nach dreißig Jahren des Schweigens treffen sie wieder aufeinander. denn Kurts Skelett ist überraschenderweise entdeckt worden und die drei Frauen müssen sich eine glaubwürdige Version seines Todes überlegen. Dazu rollen sie noch einmal die ganze Vergangenheit auf und entdecken Schreckliches.

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen