Helga van Beuningen

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(4)
(12)
(12)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Sturmflut

Bei diesen Partnern bestellen:

Die blinden Passagiere

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich träume also

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Virtuose

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schwesternbande

    Sturmflut
    Ka

    Ka

    07. August 2014 um 23:39 Rezension zu "Sturmflut" von Helga van Beuningen

    Dicht und verstörend beschreibt Margriet de Moors Roman ein historisches Ereignis und die Wirrungen, welche dieses innerhalb einer Familie auszulösen vermag. Ein einziger Tag genügt, um ein Gleichgewicht, dass alle Beteiligten zu halten versucht haben, komplett zu zerstören. Unglaublich eng ist die  Bindung der beiden Schwestern, die gleichzeitig Konkurrentinnen sind. Auch nach dem Tod der Einen bleiben die Verpflichtungen für die Andere bestehen. Während sie kurz nach dem Unglück einfach funktioiert, stellt sie sich mit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tonio" von Helga van Beuningen

    Tonio
    Clari

    Clari

    10. October 2012 um 14:50 Rezension zu "Tonio" von A. F. Th. van der Heijden

    Trauer! In unermesslicher Trauer und Beklemmung beginnt der Schriftsteller Th. van der Heijden seine Geschichte eines Requiems, das er dem Tod seines Sohnes gewidmet hat. Tonio ist an einem schönen Frühlingsmorgen im Mai 2010 von einem Auto überfahren worden. Er wäre gerade 22 Jahre alt geworden. Angefangen von der Unglücksnachricht, die Unglauben verbunden mit der Hoffnung auf Rettung bei den armen Eltern auslöst, lässt der Autor die Jahre von der Geburt bis zum Schuleintritt noch einmal an seinem inneren Auge vorbei ziehen. Der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Maler und das Mädchen" von Helga van Beuningen

    Der Maler und das Mädchen
    Emilie

    Emilie

    08. April 2012 um 12:12 Rezension zu "Der Maler und das Mädchen" von Margriet de Moor

    Im Zentrum des Romans „Der Maler und das Mädchen“ von Margriet de Moor stehen zwei historische Personen. Der alte Maler Rembrandt, der im gesamten Roman jedoch nie namentlich erwähnt wird und die junge Dänin Elsje. Die 18jährige Elsje ist zum Tode verurteilt. Verurteilt, weil sie ihre Wirtin mit der Axt erschlagen hat. Der Roman beginnt am Morgen ihrer Hinrichtung. Das schon lange Leben des Malers mit seinen Höhen und Tiefen, zwei Ehen, Erfolgen als Maler und finanziellem Bankrott sowie das kurze, an Begegnungen reiche Leben ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tonio" von Helga van Beuningen

    Tonio
    KollegeKraftwagen

    KollegeKraftwagen

    07. December 2011 um 20:33 Rezension zu "Tonio" von A. F. Th. van der Heijden

    Jetzt verstehe ich, warum viele sich wünschen, der Adri würde sich in seinen Büchern etwas kürzer fassen, aber trotzdem ist das hier ein wunderbares, leises, auf stille Weise überbordendes und sehr intimes Buch. Eine 660seitige Liebeserklärung eines Vaters an seinen gestorbenen Sohn, ein Protokoll der Fassungslosigkeit angesichts des unbegreiflichen und sinnlosen Todes und ein kleinste Details wieder heraufbeschwörendes Dokument der Verarbeitung dieses Schicksalsschlages. Etwas Vergleichbares habe ich in der Tat noch nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sturmflut" von Helga van Beuningen

    Sturmflut
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    23. September 2011 um 08:16 Rezension zu "Sturmflut" von Helga van Beuningen

    In der Nacht auf den 1. Februar 1953 kam es durch das gleichzeitige Auftreten einer normalen Springflut und eines zusätzlichen Jahrhundertsturms zu einer katastrophalen Sturmflut, die in den südlichen Provinzen Hollands, Zeeland, Zuid-Holland und Nord-Brabant 1853 Menschen das Leben kostete. Ganze Landstriche verschwanden innerhalb von Stunden für immer von der Landkarte. 70 000 Menschen mussten evakuiert werden. 200 000 Nutztiere ertranken in der Flut, 3000 Wohnungen und 300 Höfe wurden vollständig zerstört oder weggeschwemmt. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sturmflut" von Helga van Beuningen

    Sturmflut
    walli

    walli

    16. September 2011 um 16:01 Rezension zu "Sturmflut" von Helga van Beuningen

    Sehr dramatische Geschichte,die sehr einfühlsam schildert, wie es wohl ist während einer Katastrophe immer noch auf Rettung zu hoffen bis es keine Hoffnung mehr gibt. Zum andern wie sich Hinterbliebene wohl fühlen bis der letzte Beweis des Todes ,nämlich der Leichnam gefunden ist.

  • Rezension zu "Sturmflut" von Helga van Beuningen

    Sturmflut
    Monika Jary

    Monika Jary

    10. May 2011 um 13:25 Rezension zu "Sturmflut" von Helga van Beuningen

    Zwei Schwestern, die für ein paar Tage ihre Rolle tauschen. Unwissentlich, dass sie sich nie wieder sehen.

  • Rezension zu "Die blinden Passagiere" von Helga van Beuningen

    Die blinden Passagiere
    emeraldeye

    emeraldeye

    22. December 2010 um 14:00 Rezension zu "Die blinden Passagiere" von Helga van Beuningen

    Fast ein kammerspielartiges Szenario, das Jan Brokken entwirft. Indem er Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, auf einem in die Jahre gekommenen Containerfrachter auf dem Atlantik, dem Pazifik und deren Randmeere kreuzen läßt, wirft er sie auf sich selbst zurück. Auch der Blick auf den Horzont, der so gut wie immer leer bleibt, bringt keine, noch sol heiß ersehnte, Ablenkung. Sogar die Landgänge wirken fast nebensächlich und dienen hauptsächlich für Fluchtversuche, die jedoch nicht gelingen. Alle Protagonisten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Jongleur" von Helga van Beuningen

    Der Jongleur
    Gruenente

    Gruenente

    11. March 2008 um 15:17 Rezension zu "Der Jongleur" von Margriet de Moor

    Dies ist die Geschichte von einigen Varietékünstlern, die in Amsterdam in einer Pension wohnen, solange sie in dieser Stadt Engagements haben. Besonders der Magier, der sich mit dem Jongleur anfreunden will, der aber nichts von ihm wissen will. Dazwischen steht Miss Daisy die den einen liebt und vom anderen geliebt wird. Dieses Buch hat M. de Moor auf einer Lesung vorgestellt. Von den im netten Akzent vorgetragenen Buchteilen war ich recht angetan. Vorgelesen gefiel es mir allerdings noch viel besser als selbst gelesen. Manchmal ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sturmflut" von Helga van Beuningen

    Sturmflut
    HamburgerNane

    HamburgerNane

    27. November 2007 um 13:15 Rezension zu "Sturmflut" von Helga van Beuningen

    Ein schöner Roman für die ruhigen Stunden auf der Couch - wenn auch mit einer dramatischen Geschichte. Das Leckerchen: Die Handlung findet auf zwei Zeitschienen statt - nicht immer ganz leicht, den Überblick zu behalten.

  • weitere