Helge Sobik Irgendwo im Nirgendwo. Unterwegs an den Enden der Welt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Irgendwo im Nirgendwo. Unterwegs an den Enden der Welt“ von Helge Sobik

Helge Sobik begibt sich auf die Suche nach Orten, die außerhalb unserer herrkömmlichen Zivilisationsstrukturen liegen: Auf seinen Reisen an den Enden der Welt führt er seine Leser zu Trauminseln wie in Einöden und weckt dabei die Entdeckerlust ebenso wie die Sehnsucht nach der verlorenen Erfahrung des Unberührten und der Ferne.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Irgendwo im Nirgendwo. Unterwegs an den Enden der Welt" von Helge Sobik

    Irgendwo im Nirgendwo. Unterwegs an den Enden der Welt

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. June 2010 um 09:38

    Es gibt sie noch die Wildnis, die Freiheit, Orte die auf keiner Landkarte zu finden sind. Weit weg von allen Strassen, ist bereits ein Abenteuer, überhaupt dorthin zu gelangen. Doch in den meisten Fällen wird man reichlich entlohnt, wenn man erst einmal dorthin geschafft hat. Helge Sobik nimmt uns mit auf eine Weltreise und führt uns an Orte, weit ab der Touristenströme und jedes Kapitel ist wie ein kleines Ferienerlebnis. Ein entspannendes Buch für graue, regnerische Tage.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks