Helgrid van Impelen Strick-Ponchos und Lieblings-Capes

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Strick-Ponchos und Lieblings-Capes“ von Helgrid van Impelen

Ein Poncho für alle Fälle! Im Titel „Strick-Ponchos & Lieblings-Capes“ entwickelt die Autorin Helgrid van Impelen 20 moderne Klassiker für jede Jahreszeit: luftig-leichte für den Sommer und lässig-wärmende für den Winter und die Übergangszeit. Ob quadratisch, rund oder trapezförmig – die Ponchos und Capes sind dank der illustrierten Grundanleitung ganz einfach nachgestrickt.

Sehr verständlich geschrieben, tolle Modelle!!!

— wombatinchen
wombatinchen

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht 1, nicht 2, ganze 20 Anleitungen für tolle Modelle!

    Strick-Ponchos und Lieblings-Capes
    wombatinchen

    wombatinchen

    28. January 2017 um 21:30

    Ich liebe Ponchos sehr. An nicht all zu kalten Wintertagen sind sie schnell und praktisch übergeworfen. Einfach eine tolle Alternative zu Jacke, Mantel und Co. Ich habe mich direkt auf den ersten Seiten in das Modell SYLT verliebt und auf den letzten Seiten Herzklopfen beim Modell HAMBURG bekommen. Dieses Jahr will ich zurück nach Hamburg ziehen - das ist doch kein Zufall!?! Mir gefällt der Aufbau des Buches sehr, denn es widmet sich auf den ersten 20 Seiten Maschen, Methoden und Stichen. Erst dann geht es los und dann kommen sehr abwechslungsreiche Poncho- und Cape-Modelle. Die Anleitungen sind sehr gut verständlich. Meinem ersten Projekt SYLT widme ich mich in Kürze ... Die Autorin schreibt, dass Ponchos süchtig machen - damit hat sie wirklich recht. Hier bietet das Buch reichlich Abhilfe ;-).

    Mehr