Hella Broerken PARIS-Restaurants

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „PARIS-Restaurants“ von Hella Broerken

Hella Broerken stellt diesmal ihre Lieblings-Bistros, Cafés und Brasserien vor. Jenseits von Touristennepp und üblichen Reiseführer-Empfehlungen führt die Autorin ihre Leser dorthin, wo es ehrliche, bezahlbare Bistroküche gibt, wo die Atmosphäre noch authentisch ist. Dorthin wo sich die Paris-Kennerin selber wohl fühlt: ins Eckbistro hoch oben auf Montmarte, in die kleine Brasserie im Quartier Latin, in das versteckte Café im Maraisviertel, in die Crêperie mit der fantastischen Aussicht. Auf ihren Streifzügen durch die Arrondissements hat Hella Broerken ihre Favoriten gefunden, ein Glück für die Leser/innen! Nie hätte man sonst den Weg zu Madame Bleys Suppentopf erfahren, das Rindsragout von Maître Brachet gekostet, die Chansonnière Minelle kennen gelernt, das beste Cassoulet der Stadt probiert, am großen Frühstückstisch einer Bäckerei gesessen oder bei Mamie Gateaux den wunderbaren Pflaumen-Crumble genießen können. Und damit den kulinarischen Genüssen keine Sprachbarrieren im Wege stehen, liefert die Autorin Übersetzungshilfen für die Speisekarten gleich mit. Bon apétit!

Stöbern in Sachbuch

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Heilkraft von Obst und Gemüse

Dieser Ernährungsheilratgeber ist wunderschön, voller Wissen und mit Rezepten, einfach anzuwenden. Ein wunderbares Buch!

Edelstella

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "PARIS-Restaurants" von Hella Broerken

    PARIS-Restaurants

    Sokrates

    09. March 2011 um 13:07

    Eine äußerst gelungene und sympathisch geschriebene Publikation! Hella Broerken bemerkt gleich zu Beginn, dass in gängigen Reiseführern nur „Spitzenadressen“ angepriesen werden, in denen man entweder das Essen nicht bezahlen kann oder Wochen vorher einen Tisch reservieren muss; oder dem Touristen ein schauspielerischer Auftritt geboten wird, der absolut untypisch ist für französische Restaurants. Wer diesen Führer zur Hand nimmt, erhält eine Vielzahl an kleineren Adressen, wo man für durchschnittlich 5 – 15 Euro pro Mahlzeit genüsslich französisch Essen gehen kann, und wo der Café olé keine 7 Euro pro Tasse kostet. Auch wer nicht nach Paris fahren will, wir beim Lesen einen Hauch französischen Lebensgefühl erahnen; die Autorin schafft es allein durch ihre Vielzahl an Bildern, die sich sprachlich eingefangen hat, den Leser abtauchen zu lassen in eine andere Welt. Straßenkaffees, Suppentöpfe, Fischspeisen, Crêpes, Cassoulets... Ein wirklicher Genuss, dieses Buch für und über den Genuss in Paris!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks