Helle K Kleven Biomechanik und Physiotherapie für Pferde

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Biomechanik und Physiotherapie für Pferde“ von Helle K Kleven

„Biomechanik und Physiotherapie für Pferde“ ist der Nachfolger des FNverlags-Bestsellers „Physiotherapie für Pferde“. Das Buch enthält zahlreiche neue Erkenntnisse und setzt sich zudem theoretisch gut verständlich, aber doch praxisnah mit der Biomechanik auseinander.
In dem Kapitel zur „Biomechanik“ wird der Bewegungsablauf der Pferde erklärt. Die funktionelle Anatomie, im Zusammenhang mit vielen Beispielen aus der reiterlichen Praxis, vermittelt Reitern, aber auch Ausbildern, wie eine Bewegungseinschränkung bzw. Bewegungsanomalie entsteht und woran sie erkennbar ist. Der Vorteil: Es kann früher und schneller gehandelt werden. Im praktischen Teil zur Physiotherapie sind die Abtastgriffe, Massage- und Dehnungsübungen neu überarbeitet, erweitert und genauestens erklärt und um zahlreiche Fotos ergänzt worden. Die praktische Arbeit der Massage und Dehnung erzielt nicht nur körperliches Wohlbefinden beim Pferd, sondern auch Vertrauen.

Ein Buch, für all diejenigen, die sich ihr Pferd gesund und leistungsfähig wünschen, die Gefahr von Verletzung minimieren oder sogar vermeiden wollen. Falls Bewegungsstörungen in Form von
Blockaden oder Verletzungen auftreten, lernen Sie die effektiven Methoden kennen, die die Rehabilitation unterstützen. Schließlich kann dieses Buch helfen, Ursachen für Ausbildungsprobleme und
Widersetzlichkeiten zu finden.

Kurzinfo:

· Anatomie des Bewegungsapparates
· Biomechanik/Funktionelle Anatomie
· Nervensystem
· Physiotherapie: Beobachtung, Palpation, Massage, Dehnung, physikalische Therapien,
aktive Rehabilitation, vorbeugende Maßnahmen

Ein richtig gutes Buch zu dem Thema, aus dem ich so einiges gelernt habe mit anschaulichen und super selbst durchführbaren praktischen Beispielen.

— Themistokeles

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2014: 5 Buchpakete mit je 50 Büchern!

    Die Seiten der Welt

    Daniliesing

    Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2014? Bestimmt hat es der ein oder andere von euch schon entdeckt: Seit gestern suchen wir beim Leserpreis 2014 wieder eure Lieblingsbücher des Jahres. In insgesamt 16 Kategorien könnt ihr die Bücher und Autoren nominieren, die euch 2014 am meisten begeistert haben, ganz egal, ob euch das Buch vor Spannung bis mitten in die Nacht wachgehalten hat, ihr Tränen gelacht oder aber mitgefühlt und -gefiebert habt. Nominiert ab sofort eure persönlichen Lieblingsbücher & -autoren und ermöglicht es ihnen so, es auf unsere Shortlists für die Abstimmungsphase zu schaffen, die am 20. November beginnt. Die Bücher und Autoren, die dann wiederum die meisten Stimmen erhalten, bekommen den Leserpreis in Gold, Silber und Bronze, der am 28.11. vergeben wird! Also schnell nominieren / abstimmen / Gewinner anschauen! ---- Unsere große Verlosung für euch! Da der Leserpreis für uns jedes Jahr wieder etwas ganz Besonderes ist, möchten wir unsere Freude daran mit euch teilen. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen verlosen. Fünf Gewinner dürfen sich also über eine ordentliche Ladung neuen Lesestoff freuen! Und wer kann nicht schöne neue Bücher gebrauchen? 1. Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten - 3 der 5 Buchpakete verlosen wir unter allen Bloggern, die auf ihrem Blog über den Leserpreis berichten und darauf verlinken. Bitte teilt uns den Link zu eurem Blogbeitrag hier in einem Kommentar mit (wer mir schon eine E-Mail mit dem Link geschickt hat, muss dies nicht doppelt tun). http://www.lovelybooks.de/leserpreis/ Grafiken zum Einbinden in den Blog findet ihr hier. 2. Wenn ihr keinen Blog habt, könnt ihr alternativ auf den Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Google + usw. auf den Leserpreis hinweisen. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 2 Buchpakete mit 50 Büchern. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt und ihn uns hier verlinkt. Bitte verlinkt in eurem Kommentar hier direkt auf eurer Posting und nicht auf euer gesamtes Profil. Außerdem müssen in eurem Social-Media-Posting unbedingt der und der Hashtag #Leserpreis enthalten sein. http://www.lovelybooks.de/leserpreis/ 3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns hier in einem Kommentar das beste Buch, das ihr in diesem Jahr gelesen habt. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 5 einzelne Bücher, die die jeweiligen Gewinner auf ihren Wunschzetteln haben. Ihr dürft natürlich auch 1 & 2 oder 1, 2 & 3 kombinieren und so eure Chancen steigern :-) Wir wünschen euch ganz viel Spaß & bitte vergesst nicht, eure Lieblingsbücher zu nominieren & später abzustimmen! PS: Die angehängten Bücher und die auf dem Foto sind ein Beispiel, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen :)

    Mehr
    • 1298
  • Biomechanik und Physiotherapie für Pferde

    Biomechanik und Physiotherapie für Pferde

    Themistokeles

    30. July 2014 um 11:09

    Ich bin ehrlich begeistert. Das Buch schafft es durch seine sehr anschaulichen Beschreibungen und seine sehr gute Bebilderung sofort, einen zu begeistern und zudem auch noch das Wissen so zu vermitteln, dass man es bekommen möchte und danach auch etwas damit zu leisten im Stande ist. Wichtig ist bei diesem Buch jedoch auf jeden Fall, dass man es wirklich von vorn bis hinten durchliest und sich nicht denkt, dass es ausreicht, wenn man sich die reinen Praxiskapitel zu Gemüte führt und dann gleich an seinem Pferd loslegen kann, da man die Praxis nur dann wirklich verstehen kann, wenn man zunächst auch ein wenig über die Theorie weiß. Das tolle an diesem Buch ist dabei, die Theorie ist so super beschrieben, dass man gar nicht merkt, dass man eigentlich mit einem etwas trockenerem Stoff arbeitet, da man einfach gefesselt wird beim Lesen und einen gewissen Ehrgeiz entwickelt, auch weiteres Wissen bekommen zu wollen. Dabei wird auch einfach die gesamte Anatomie so beschrieben, dass man sie mittels der Worte und Bilder auch als vollkommener Laie sehr gut verstehen kann. Abgesehen von der Theorie, gibt das dann ja auch noch, die schon von mir erwähnten Kapitel zur Praxis, in denen einem Erläutert wird, wie man sein Pferd am besten Massieren und Dehnen kann. Was mir da auch sehr gut gefällt, mit den Übungen kann man, andere hätte die Autorin auch sicher nicht frei veröffentlicht, als Laie eigentlich keinen großen Schaden anstellen. Dazu kommt, dass es immer wieder Hinweise gibt, wann man etwas nicht machen sollte und vor allen Dingen auch ein sehr ausführliches Kapitel, in welchem einem erklärt wird, wie man Verspannungen, Blockaden und ähnliches am Pferd am besten erkennen kann. Am meisten überzeugt hat mich natürlich, dass ich die Massage- und Dehntechniken an meinem eigenen Pferd auch gleich einmal ausprobiert habe und dabei auch klar wurde, dass es wirklich funktioniert, denn man konnte richtig sehen, wie er die Massage genießt oder auch, dass ihm die Mobilisationsübungen vor dem Training geholfen haben und das Dehnen nach der Arbeit auch auf jeden Fall gut tut. Ebenso stimmen einige Aussagen der Autorin, denn mein Pferd hatte bis vor kurzem eine sehr starke Blockade im Genick und die Übung, bei der sie andeutete, dass Pferde mit diesem Problem mit der Übung Schwierigkeiten haben bzw. sie gar nicht machen können, die mag er auch wirklich nicht. Von daher, ein super Buch, das ich jedem, der seinem Pferd etwas Gutes tun und es gesund erhalten möchte, nur empfehlen kann, denn es ist super erklärt und die Übungen bringen wirklich etwas und wer noch ein wenig bewegte visuelle Hilfestellung braucht, die ein Buch ja nicht bieten kann, es gibt zu diesem Buch auch eine DVD, bei der einem manches noch ein wenig deutlicher werden kann. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks