Helle Stangerup Der Brautmaler

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(4)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Brautmaler“ von Helle Stangerup

London 1537: Hans Holbein der Jüngere ist Hofmaler des berüchtigten Heinrich VIII. Man entsendet ihn auf eine heikle Mission: Holbein soll europäische Prinzessinnen porträtieren, unter denen der König dann seine neue Gemahlin wählen will. Holbein steht unter Druck, manche Porträts soll er schönen. Und das könnte ihn den Kopf kosten …

Stöbern in Historische Romane

Grimms Morde

Zu wenig Spannung, zu langatmig und viele Anspielungen die man nur versteht, wenn man die Biografien aller Beteiligten kennt.

hasirasi2

Das Fundament der Ewigkeit

Ein tolles Buch, dessen Spannung am Ende nachlässt und meine persönlichen Erwartungen leider nicht erfüllt hat.

wsnhelios

Das Erbe der Tuchvilla

Eine wundervolle Familiengeschichte mit viele Fassetten, die mir viele schöne Stunden bereitet hat.

Any91

Im Feuer der Freiheit

Dieser historische Frauenroman ist kein Rührstück, er hat Ausdruckskraft und dennoch Einfühlungsgabe.

baronessa

Winterblüte

Ein fesselnder Familienroman vor einer großartigen Kulisse.

Maro67

Die Legion des Raben

Invita, die Kriminalbeamtin, versucht einen Mord aufzuklären, um einen ganzen Sklavenhaushalt vor der Hinrichtung zu bewahren.

MalaikaSanddoller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht schlecht

    Der Brautmaler

    leserin

    23. May 2013 um 14:03

    Ein bißchen langatmig, aber ganz interessant

  • Rezension zu "Der Brautmaler" von Helle Stangerup

    Der Brautmaler

    Readit

    24. May 2010 um 13:19

    Historischer Roman über das Leben Hans Holbeins des Jüngeren, des berühmten Portraitmalers am Hof des englischen Königs Heinrich VIII. Nach dem Tode von Heinrichs Frau Jane Seymour wird Holbein an die europäischen Königshäuser gesandt, um weitere potentielle Königinnen zu malen. Das ist eine heikle Mission: das Porträt darf nicht geschönt sein, aber auch nicht zu hässlich ausfallen. Und so gerät Hans zwischen die Fronten, als er Anna von Cleve porträtiert, in die sich Heinrich VIII. erst verliebt, aber sofort wieder entliebt, als er sie in Natura sieht. Holbein verliert den Titel des Hofmalers, kann aber trotzdem in London weiterleben. Im Anschluss habe ich mir aus der Bücherei einen Bildband mit den Werken Holbeins ausgeliehen und so einige der in dem Roman beschriebenen Bilder wiederfinden können. Das war sehr interessant, kann ich jedem nur empfehlen, der auch dieses Buch lesen möchte.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Brautmaler" von Helle Stangerup

    Der Brautmaler

    Stephenie

    25. April 2010 um 12:37

    Nicht übel, es hat mich aber nicht bis zum Ende mitgezogen

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks