Hellen May Gefühlschaos - nichts ist, wie es scheint

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefühlschaos - nichts ist, wie es scheint“ von Hellen May

Zeigt das erste Bild, das man von einem Menschen sieht, wenn man ihm begegnet, wer er am Ende wirklich ist? New York City. Ein mysteriöser YouTube-Erpresser deckt mit seinen kleinen Videos schmutzige Liebesaffären in Manhattan auf. Und genau in diesem Stadtbezirk arbeitet Holly Robinson am Empfang der Werbeagentur Carver & Holt. Ihr Traumjob ist es zwar nicht, denn sie träumt von einer Karriere als Grafikerin, aber sie ist dort recht glücklich. Das ändert sich jedoch schlagartig, als eines Morgens der unhöfliche und arrogante Michael Cunningham vor ihrem Empfangstresen steht und sich wenig später als der neue Partner der Agentur entpuppt. Davon ist Holly ganz und gar nicht begeistert. Denn nicht nur seine schroffe Art, sondern auch sein überaus gutes Aussehen, bringen ihre Gefühlswelt ordentlich ins Wanken. Dazu lernt sie noch den Mode-Fotograf Lucas McClane kennen. Er ist auffallend großzügig, witzig und äußerst charmant, was Holly zwar gefällt, sie aber auch skeptisch macht. Holly muss dazu noch feststellen, dass Lucas und Michael sich nicht nur kennen, sondern eine gemeinsame Vergangenheit und ein dunkles Geheimnis miteinander teilen. Wird sich Holly bei all dem Gefühlschaos für den richtigen Mann entscheiden können, wenn ihr Verstand das eine, ihr Herz aber das andere will? Und wird die Polizei den YouTube-Erpresser endlich zu fassen bekommen? Weitere Romane von Hellen May: »Und wieder Carmel« »Liebeschaos hoch 3« »Begegnungen mit Folgen« »Nur ein einziger Kuss - Marshall-Reihe Teil Eins« Eine Leseprobe befindet sich im Ebook. »Nur ein Gefühl - Marshall-Reihe Teil Zwei« »Nur ein Blick - Marshall-Reihe Teil Drei« »Nur ein falsches Wort - Marshall-Reihe Teil Vier«
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen