Hellmut (Hrsg.) Kämpf Herrschaft und Staat im Mittelalter. Wege der Forschung, Bd. II

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herrschaft und Staat im Mittelalter. Wege der Forschung, Bd. II“ von Hellmut (Hrsg.) Kämpf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Herrschaft und Staat im Mittelalter. Wege der Forschung, Bd. II" von Hellmut (Hrsg.) Kämpf

    Herrschaft und Staat im Mittelalter. Wege der Forschung, Bd. II
    Sokrates

    Sokrates

    11. October 2011 um 11:55

    Herrschaft und Staat im Mittelalter erschien in der Reihe „Wege der Forschung“ in den 1950er Jahren bei der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft in Darmstadt. Der hier vorliegende Band ist der zweite in einer Reihe wissenschaftlicher Fachliteratur, die explizit Aufsätze zu einem bestimmten Thema in Buchform publiziert. Der zweite Band beinhaltet Fachaufsätze zu rechtshistorischen Themen aus dem Mittelalter. So finden sich von Otto Brunner Gedanken zum modernen Verfassungsbegriff und der mittelalterlichen Verfassungsgeschichte in diesem Buch, genauso wie ein Aufsatz von Heinrich Mitteis – ein Leuchtturm der rechtshistorischen Forschung im 20. Jahrhundert – über Land und Herrschaft im mittelalterlichen Verfassungsverständnis. Darüberhinaus werden Themen wie das Lehnswesen, Territorialbegriffe, Herrschaftsstrukturen und die Ausgangssituation der Staatenbildung, wie sie nötig war für die beginnende Neuzeit, behandelt. Sprachlich anspruchsvoll, ausschließlich für den akademischen Nutzen konzipierte Ausgabe. Wer sie lesen möchte, der sollte unbedingt mit historischer / rechtshistorischer Fachterminologie vertraut sein.

    Mehr