Hellmut Butterweck

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Die Rache des Geldes, Arbeit ohne Wachstumszwang und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Hellmut Butterweck

Hellmut ButterweckDie Rache des Geldes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Rache des Geldes
Die Rache des Geldes
 (1)
Erschienen am 01.04.2009
Hellmut ButterweckÖsterreichs Kardinäle: Von Anton Gruscha bis Christoph Schönborn
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Österreichs Kardinäle: Von Anton Gruscha bis Christoph Schönborn
Hellmut ButterweckVerurteilt und begnadigt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Verurteilt und begnadigt
Verurteilt und begnadigt
 (0)
Erschienen am 01.02.2003
Hellmut ButterweckTote im Verhör
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tote im Verhör
Tote im Verhör
 (0)
Erschienen am 01.03.2008
Hellmut ButterweckDer Nürnberger Prozess
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Nürnberger Prozess
Der Nürnberger Prozess
 (0)
Erschienen am 01.08.2005
Hellmut ButterweckArbeit ohne Wachstumszwang
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Arbeit ohne Wachstumszwang
Hellmut ButterweckVerurteilt und begnadigt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Verurteilt und begnadigt
Verurteilt und begnadigt
 (0)
Erschienen am 01.04.1998

Neue Rezensionen zu Hellmut Butterweck

Neu
almas avatar

Rezension zu "Die Rache des Geldes" von Hellmut Butterweck

Rezension zu "Die Rache des Geldes" von Hellmut Butterweck
almavor 9 Jahren

Der charmante Wiener Hellmut Butterweck, der neben politischen Sachbüchern auch Glossen, Reportagen und sogar Theaterstücke schreibt, hat mich mit diesem klugen Buch sehr in seinen Bann geschlagen: endlich auch für nicht-Ökonomen verständlich und mit rasiermessermäßiger Ironie (das können wahrscheinlich nur die Wiener so gut) erklärt er die Hintergründe und Zusammenhänge all jener Wendungen, die uns heute aus jeder Zeitung nie unkommentiert dafür immer unerklärt entgegen springen: Globalisierungsgegner und Wirtschaftsweise, exponentielles Wachstum und Gesundschrumpfung, Liberalismus und Lenkung.. nach einer knackigen Zusammenfassung der Geschichte der Ökonomie bzw. ihrer Philosophie von Adam Smith und Hume bis Keynes steht auch unser zentraleuropäisches System exemplarisch auf dem Prüfstand und futuristisch-realistische Rechenbeispiele helfen Butterweck dabei, dem geneigten Leser die rosarote aber auch die all zu grüne bzw. die Sonnenbrille anzunehmen.
Daumen hoch für dieses kleine Meisterwerk, kurzweilig und nachhaltig in einem.

Das fehlende Stichwortregister gibt einen halben Stern Abzug!

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks