Hellmut Haug

 4,7 Sterne bei 24 Bewertungen

Lebenslauf von Hellmut Haug

Hellmut Haug (1931-2009) war Germanist, Theologe und Bibelübersetzer. Als langjähriger Lektoratsleiter der Deutschen Bibelgesellschaft war er unter anderem verantwortlich für die Übersetzung der Gute Nachricht Bibel. Zudem war er Autor zahlreicher biblischer Sachbücher. Am bekanntesten sind jedoch seine Nacherzählungen biblischer Geschichten für Kinder in der Reihe "Was uns die Bibel erzählt" mit den Bildern von Kees de Kort.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Meine Bilderbibel (ISBN: 9783438049476)

Meine Bilderbibel

 (2)
Neu erschienen am 29.08.2022 als Gebundenes Buch bei Deutsche Bibelgesellschaft.

Alle Bücher von Hellmut Haug

Neue Rezensionen zu Hellmut Haug

Cover des Buches Meine Bilderbibel (ISBN: 9783438049476)Z

Rezension zu "Meine Bilderbibel" von Hellmut Haug

Tolle Kinderbibel
Zisa45vor 7 Tagen

Die Kinderbibel weckt von den Zeichnungen her bei mir Kindheitserinnerungen. Die Zeichnungen sind farbgewaltig und trotzdem auf das wichtigste reduziert. 

Sprachlich ist die Geschichte in kurze, oft leicht verständliche Abschnitte gegliedert. Manche Worte verlnagen von den Erwachsenen Erklärungen.

Toll finde ich die "Elternseiten" am Ende der Geschichte. Hier finden sich Impulse, Fragen zum weiterdenken, der Verweis auf den Abschnitt in der Bibel. So kann man sich erstmal selbst Gedanken machen, über was man mit dem Kind im Anschluss reden möchte. 

Wem ein hinführen an biblische Geschichten in der Familie wichtig ist, oder im pädagogischen Kontext Bibelgeschichten für Kinder aufbereiten möchte, ich mit dieser Bibel definitiv gut bedient.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Meine Bilderbibel (ISBN: 9783438049476)Blaxys_little_book_corners avatar

Rezension zu "Meine Bilderbibel" von Hellmut Haug

Eher nichts für ganz Kleine
Blaxys_little_book_cornervor 12 Tagen

Obwohl ich nicht besonders religiös bin - und eben auch nicht so erzogen wurde - erinnere ich mich gern an den Religionsunterricht zurück und war dort sehr aufmerksam. 

Obwohl ich noch klein war, habe ich auch viel verinnerlicht. Mal gibt es mir irgendwie Kraft und Trost, mal zahlt sich das als Allgemeinbildung aus. 


So eine Basis möchte ich jetzt auch für meine Kinder schaffen und habe beschlossen mit der Bilderbibel anzufangen. 


Für mich war es ein sehr tolles Gefühl - denn es kamen viele Erinnerungen hoch, auch Dank der Illustrationen von Kees de Kort. 

Auch meinem Sohn haben sie gefallen. Meiner Tochter (2) waren sie noch zu unheimlich, allgemein war es für sie noch zu schwer allem folgen zu können. 


Mein Sohn hingegen war sehr aufmerksam, aufgeschlossen und neugierig - was mich stark verwundert hat. Er hat es weder so mit dem stillsitzen, noch mit Büchern. 

Aber wäre es nach ihm gegangen, hätten wir bis spät in die Nacht alles gleich gelesen. 

Da habe ich allerdings einen Riegel vorgeschoben; ich habe gemerkt, dass man sich hier Zeit nehmen muss. 


Sowohl als Elternteil sollte man Geduld mitbringen, da so einiges zunächst erklärt werden muss. 

Sei es nun der Sinn der Geschichte - die Nachricht, die es zu vermitteln gilt - bestimmte Bilder oder für Erwachsene ganz banale Sachen, die für (Klein-)Kinder aber neu sind (wie zB was ein Opfer ist, oder der Konsum von Alkohol).


Auch das jeweilige Kind muss die innere Ruhe und Offenheit mitbringen. Da ist viel neues, vieles über das man noch (mehrmals) sprechen muss. Das kann und sollte man meiner Meinung nach nicht als geballte Ladung lesen. :) 


Einige der Geschichten sind (mehr oder weniger) bekannt, wie natürlich die Schöpfung, die Geburt Jesu und die Wiederauferstehung.  Andere kannte ich nicht (mehr). 

Nach jeder Geschichte folgt eine kurze Erläuterung für die Erwachsenen, was sehr praktisch war und mir selbst hier und da beim gemeinsamen Besprechen geholfen hat. 


Ganz kleine Kinder dürften hier noch Probleme haben. Mit den Bildern, mit den Kernaussagen und dem Verständnis, mit dem Verinnerlichen. 

Ich würde die Bilderbibel so ab ca 5 Jahren empfehlen.

Kommentieren0
Teilen

"Meine schönsten Bibelgeschichten" von Hellmut Haug, ist eine kindgerecht und wunderhübsch illustrierte Kinderbibel für die Jüngsten. 

„Die Bibel ist das Buch Gottes. Wir können Gott nicht sehen, aber er ist uns immer nahe“. Mit diesen Worten beginnt Helmut Haug seine 24 Nacherzählungen aus der Bibel. Mit einprägsam und gut verständlichen Worten lernen Kinder die wichtigsten und schönsten Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament kennen. Die Buchseiten sind übersichtlich mit kurzen Textabschnitten und grossen farbigen Illustrationen versehen die die Geschichten hervorragend aufwerten. Auch sind sie sehr liebevoll im Detail mit warmen, kräftigen Farben gezeichnet, die Kinder den Zugang zur biblischen Botschaft erleichtern.

Aufgebaut ist die Kinderbibel in Geschichten aus alter Zeit und in Geschichten von Jesus. Sie erzählen von der Erschaffung der Erde bis zum Auszug aus Ägypten und von der Geburt Jesus bis zur Apostelgeschichte.

Das Bibel-Bilderbuch eignet sich wunderbar durch die einfach und leichte Schreibweise zum Vorlesen aber auch zum immer wieder selbst anschauen und lesen.


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Elf Geschichten aus der Bibel mit Bildern von Kees de Kort. Für Kinder ab 4 Jahren.

Eine Auswahl der elf schönsten Bibelgeschichten mit den Illustrationen von Kees de Kort. Die farbenfrohen und eindrücklichen Bilder des bekannten holländischen Künstlers machen auch dieses Buch zu einem Erlebnis. Die Geschichten werden in einer einfachen und leicht verständlichen Sprache erzählt. Zu jeder Geschichte gibt es ein Nachwort für die Erwachsenen. Eine besondere Kinderbibel zum Vorlesen und zum Selber-Schmökern.

Für Kinder ab 4 Jahren.


https://www.die-bibel.de/shop/kinder/kinderbibeln/ab-3-jahren/meine-bilderbibel-4947


"Meine Bilderbibel" enthält folgende Geschichten:

  • Gott erschafft die Welt
  • Abraham
  • Josef
  • Jesus ist geboren
  • Der zwölfjährige Jesus
  • Jesus und der Sturm
  • Jesus und der Gelähmte
  • Bartimäus
  • Der verlorene Sohn
  • Jesus ist auferstanden
  • Ein Afrikaner wird getauft
61 BeiträgeVerlosung beendet
A
Letzter Beitrag von  awi186vor 5 Tagen

Bei der Kreuzigung hat mir eindeutig der Grund gefehlt. Und der ist ja für die Kinder und uns alle lebensnotwendig.

Der Herr Jesus ist für unsere Sünden am Kreuz gestorben, er hat für uns gelitten und alle unsere Schuld auf sich genommen. Wir dürfen aber Gottes Gnadenangebot annehmen, indem wir ihm unsere ganze Schuld bekennen und den Herrn Jesus als unseren Retter annehmen. Dadurch haben wir ewiges Leben.

Ich finde diese wichtige Botschaft muss den Kindern ergänzend auf jeden Fall erzählt werden. Gut, daß im Erwachsenenteil dazu die hilfreichen Bibelstellen und Erklärungen stehen.

Kinderbibel mit 24 Nacherzählung für Kinder ab 4 Jahren mit Bildern des Künstlers Kees de Kort

»Meine schönsten Bibelgeschichten« vereint 24 Nacherzählungen in einem Band. Auf 160 vierfarbig bebilderten Seiten erfahren Kinder von der Erschaffung der Erde bis zur Apostelgeschichte die wichtigsten Geschichten der Bibel. Die einprägsamen Bilder des niederländischen Künstlers Kees de Kort helfen Kindern bei der ersten Bekanntschaft mit der Bibel. Wer die Geschichten im originalen Wortlaut in der Bibel nachlesen möchte, findet am Ende des Buches die dazugehörigen Verweise. 

https://www.die-bibel.de/shop/themenwelten/neuerscheinungen/meine-schoensten-bibelgeschichten-4714

83 BeiträgeVerlosung beendet
Sterntaler1512s avatar
Letzter Beitrag von  Sterntaler1512vor 4 Monaten

Diesr Teil mit den Geschichten um Jesus haben mir besonders gut gefallen.

Die Weihnachtsgeschichte als Bilderbuch von dem bekannten Illustrator Kees de Kort

Einer der beliebtesten Bände der Reihe »Was uns die Bibel erzählt« erscheint auf vielfachen Wunsch nun wieder als gebundenes Buch im Format 20 x 20 cm. »Jesus ist auferstanden« erzählt in der bekannten, farbenprächtigen und eindrucksvollen Gestaltung des niederländischen Künstlers Kees de Kort die Ostergeschichte. Die kurzen und einprägsamen Texte von Hellmut Haug werden durch ein Nachwort für Erwachsene ergänzt. Für die Neugestaltung wurden sämtliche Illustrationen von Kees de Kort digital nachbearbeitet und erstrahlen dadurch in einem neuen, frischen Look.


https://www.blickinsbuch.de/item/ed496e157619f323509bd76ae9015c23

Kees de Kort gilt in vielen Ländern auf der ganzen Welt als Meister der Illustration biblischer und religiöser Themen. Mittlerweile sind auch in Deutschland drei Generationen von Christen aller Konfessionen mit seinen unverwechselbaren Bildern aufgewachsen. Dass seine ausdrucksstarken Bilder auch bei Erwachsenen Anklang finden, spricht für die hohe künstlerische Qualität seines Schaffens.

62 BeiträgeVerlosung beendet
isabellepfs avatar
Letzter Beitrag von  isabellepfvor 9 Monaten

Vielen Dank für diese klassisch und schöne Weihnachtsgeschichte die wir sehr gerne gelesen und an Weihnachten bestimmt noch das ein oder andere Mal lesen werden.

hier ist gerne meine Rezi

https://www.lovelybooks.de/autor/Hellmut-Haug/Jesus-ist-geboren-2941671081-w/rezension/3950545915/

Wortgleich teilweise nach Freigabe auch auf thalia, weltbild, hugendubel, ebook, bücher, wasliestdu, lesejury, bol, orellfüssli, osiander, amazon und meinem blog zu finden.

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

von 6 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks