Johann Bernhard Fischer von Erlach (Studio Paperback)

von Hellmut Lorenz 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Johann Bernhard Fischer von Erlach (Studio Paperback)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Bellis-Perenniss avatar

Johann Bernhard Fischer von Erlach - der Baumeister des Barocks

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Johann Bernhard Fischer von Erlach (Studio Paperback)"

[Modernes Antiquariat ]

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783764355753
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:176 Seiten
Verlag:Birkhäuser Verlag
Erscheinungsdatum:01.03.1992

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Bellis-Perenniss avatar
    Bellis-Perennisvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Johann Bernhard Fischer von Erlach - der Baumeister des Barocks
    Barocke Baukunst

    Johann Bernhard Fischer von Erlach (1656-1723) zählt zu den bedeutendsten Barock-Baumeistern Europas. Zahlreiche Schlösser, Palais und Kirchen tragen seine Handschrift.

    Auf den ersten 50 Seiten widmet sich der Autor dem Werdegang des Künstlers. Die restlichen Seiten befassen sich mit den Bauwerken oder den Entwürfen zu niemals verwirklichten Bauten.

    In diesem Buch versucht der Autor einen Überblick über das Schaffen des Architekten zu geben. Leider ist es im Stil einer Diplomarbeit äußerst trocken geschrieben. Nur fallweise lockern Originalzitate aus Briefen das Buch auf.

    Die vielen abgebildeten Stiche und Skizzen sind leider nur schwarz-weiß, was wiederum sehr, sehr schade ist. Außerdem habe ich den Konnex zu aktuellen Adressen vermisst. Wo das Schloss Schönbrunn und/oder das Winterpalais von Prinz Eugen (= heute Finanzministerium in der Himmelpfortgasse) stehen, ist wahrscheinlich allseits bekannt. Doch wo z. B. das Palais Trautson steht, muss extra nachgelesen werden. 

    So ist das Buch nur etwas für Spezialisten.  

    Kommentare: 2
    16
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks