Hellmuth Karasek Süßer Vogel Jugend oder Der Abend wirft längere Schatten

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(5)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Süßer Vogel Jugend oder Der Abend wirft längere Schatten“ von Hellmuth Karasek

Ironisch, phantasievoll, spontan

Wer alt wird, hat Glück – schon allein, weil er erlebt und erkennt, welches Unglück das Alter ist: ein Fluch, den man zum Segen erklären muss, nichts anderes bleibt einem übrig.

Selten hat jemand so klug, so pointenreich, vergnüglich und nachdenklich über das geschrieben, was uns allen bevorsteht.

Stöbern in Romane

Das Licht der Insel

Einfach wunderschön!

Sternenstaubfee

Der Weihnachtswald

Eine schöne Weihnachtsgeschichte

Amber144

Alles wird unsichtbar

Eine tragische und fesselnde Geschichte, auf die man sich jedoch erst einlassen muss.

Prinzesschn

Kirchberg

Kraftvoll und leise, ein inhaltlich und sprachlich gelungenes Buch, abseits des Mainstreams

monerl

Kleine Stadt der großen Träume

Auch wenn Eishockey eine zentrale Rolle spielt, geht es um sehr viel mehr als das... Sehr tiefgründig und emotional. Für mich Highlight 2017

mareike91

Fever

Genial! Packendes Epos, das sehr klug und spannend vom menschlichen Zusammenleben erzählt. Ein absolutes Jahreshighlight 2017!

Gwendolyn22

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Süsser Vogel Jugend..." von Hellmuth Karasek

    Süßer Vogel Jugend oder Der Abend wirft längere Schatten

    Crimeking

    11. June 2010 um 14:32

    Kann ich mir eigentlich anmassen, einen der bedeutestenden Film-,Theater und Literarturkritker zu rezensieren? Nein, wohl eher nicht, dennoch habe ich einige Gedanken und Anschauungen zusammengefasst, da dieses Buch ein kleiner Schatz ist, wenn auch mit unangenehmen Fakten. Karasek legt sich mit dem Alter an. Ja sicher, zutreffend. Unterteilt in recht kurze Kapitel erzählt er vom Älterwerden und Altsein. Als noch junger Leser wird man schmunzeln und ein angehender 40iger wie ich kommt ins Grübeln. Wobei - dies setzt schon meistens mit Mitte 30 ein, ob man will oder nicht. Die schlechte Nachricht vorweg: es macht keinen Spaß alt zu werden, auch dann nicht wenn man keine "großen" Krankheiten hat. Alleine der Gedanke am nächsten Morgen nicht mehr aufzuwachen kann einen an den Rand des Wahnsinns treiben. Karasek schafft es dieses Gefühl so genau an den Leser weiterzugeben, das man spürt wie diese Angst von einem Besitz ergreift. Nein, es gibt nichts was Einen Hoffnung macht, das Ende kommt unweigerlich und keiner stirbt gerne. Und an diesem Punkt - wo alles schwarz ist - leitet der Autor die Wende ein. Mit Auszügen aus dem wunderbaren Klassiker Gullivers Reisen von Swift. Und als er dann die Frage stellt: Was ist die Alternative zum Leben? Und die logische Antwort auf dem Fuße folgt: Keine! - da merkt der Leser wie eine innere Ruhe eintritt. Man "hört" die Würfel fallen. Denn der von Karasek angeprangerte Schönheitswahnsinn, Anti-Aging Maßnahmen, die Spa`s- und Wellnesstempel, welche alle nicht das Ende aufhalten können; als auch die zu verlierenden Fähigkeiten im Alter nehmen langsam aber sich den Schrecken des Todes, denn es gibt keine erträgliche Alternative. Nebenbei, was mir sehr gut gefallen hat: Der große Karasek schenkt uns in Auszügen und Abrissen wertvolle Literaturtipps und Anekdoten der feinsten Art. Zum Thema Alter und Tod führt er Schiller, Goethe aber auch Billy Wilder,Charly Chaplin oder auch den Autor Philip Roth an. Den einen oder anderen kleinen Seitenhieb auf ehemalige Freunde und/oder Kollegen kann er sich nicht verkneifen. So hält dieses Buch einem die eigene Endlichkeit vor Augen aus der es kein Entrinnen gibt. Es regt zum Nachdenken an, über das eigene Wirken, den Sinn und sein persönliches Glück zu finden. Aber es schenkt auch (große) Gelassenheit, denn Alternativen zum Leben gibt es keine.

    Mehr
  • Rezension zu "Süsser Vogel Jugend..." von Hellmuth Karasek

    Süßer Vogel Jugend oder Der Abend wirft längere Schatten

    annastasiea

    28. July 2008 um 16:51

    Komposition aus Humor und Wehmut= Fantastisch
    Selten so gut gelacht

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks