Helmar Rudolph Cloudwalk

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cloudwalk“ von Helmar Rudolph

Was es mit den einzelnen Stücken dieser CD auf sich hat, kann der folgenden Beschreibung entnommen werden: »Electronic Symphony 3« ist eine Reise in einem einzelnen Stück. Es weckt Dich auf, motiviert Dich und setzt das Tempo für die folgenden Titel, ohne aber etwas vorweg zu nehmen. Es beginnt mit einem sanften Dahingleiten, um anschließend an Tempo zu gewinnen und neue Horizonte zu öffnen, dann aber dynamisch und glorreich den Höhepunkt zu erreichen. Es deutet an, dass noch nicht alles vollendet und noch viel mehr zu entdecken und erreichen ist. Zum Ende hin verlangsamt es sich mit klassischen Saiten, um dann sanft zu entgleiten und die eigentliche Reise beginnen zu lassen. Töne aus den Tiefen des Alls und Cross-Fades charakterisieren »The Infinite«. Dieses Stück beginnt mit einer Reihe ungeordneter und unstrukturierter Impulse – reinem Potenzial, das erst noch erweckt und in Anspruch genommen werden muss. Es ist das Zentrum der Schöpfung, der Anfang aller Dinge. Alles ist einfach nur, schwebend und pulsierend, darauf wartend, dass jemand Sinn und Methode daraus macht und es somit ins Leben ruft. Es stellt den Beginn Deines Master Key System Studiums dar. Nachdem Du die universelle Ebene verlassen hast, kommst Du auf der galaktischen an. »Cosmophonia « trägt zurecht seinen Namen und führt die Reise zur Verwirklichung fort. Es beginnt mit einem fröhlichen Glockenspiel, das Deinen Transformationsprozess darstellt. Dieses meditative Stück trägt Dich und macht Dir all die bestehende Schönheit bewusst, aber auch die Segnungen, die Dir mit jedem Atemzug zur Verfügung stehen und Möglichkeiten aufzeigen, wo vorher keine bestanden. Mit »Sphere 2« trittst Du ins Sonnensystem ein. Es ist wie ein Sonnenaufgang auf Erden. Geometrien bilden sich – überall entstehen Zentren der Schöpfung. Dinge beginnen zu geschehen. Dasselbe entsteht in Deinem Bewusstsein. Aus den unendlichen Möglichkeiten werden einige wenige ausgewählt, und Bewusstsein erschafft neue Ordnung aus dem Chaos. Nach der ersten Besinnung erkennst Du, was die andere Seite Deiner Wirklichkeit darstellt. Es ist das Gegenargument aus Kapitel 2:23 des MKS. Leichtfüßig, aber dennoch ernsthaft macht es akustisch auf die Risiken aufmerksam, die ein Zurückfallen auf niedere Ebenen mit sich bringen würden. Die Unterbrechungen bei 3:40 zeigen Deine wachsende Aufmerksam- und Wachsamkeit, genau das, was Du in Kapitel 2 des MKS gelernt hast. Das dynamischere »Cassiopeia« fährt dort fort, wo »Sphere 2« abgeschlossen hat. Es ist positiver und hat mehr Gewicht. Es ist das Äquivalent zu Kapitel 3 des MKS, wo Gedanken zu Dingen werden, wo es um Energie und den Solarplexus geht. Das Stück wird dann zu nehmend schneller, genau so wie Du in Deinem Verständnis des Schöpfungsprozesses voran schreitest. Nach zahlreichen Höhepunkten der Erkenntnis klingt das Stück ab und lässt Dich vielleicht sogar ein wenig erschöpft und überwältigt scheinen, was am Anfang aber vollkommen normal ist. »Your Word« kommt mit einer ernsthaften Einführung und erhöht gleich zu Beginn mit Bass- und Rührtrommeln das Tempo. Das ist das Ergebnis Deiner Kontemplation, Deinem Dich Öffnen neuer Ideen und Möglichkeiten. Eine Reihe von Erleuchtungsmomenten – von reiner Selbstermächtigung – folgt. Es ist vielschichtig, beweglich und orchestral, legt dann aber richtig los, um die schrittweisen Verbesserungen und Fortschritte in Deinem Leben darzustellen. »Your Word« repräsentiert Kapitel 4, »Das wahre ICH«, ein bedeutendes Stück Lernen und der Erleuchtung. Es ist auch das Ende der ersten Welle, die nun ausklingt, um tief und ruhig zu werden. Die zweite Welle beginnt mit »Crystal Monk«, welches Dich tief in Dich kehren und meditieren lässt. Es nimmt dich mit in die Abgründe Deiner alten Muster, Glaubenssätze und Verhaltensweisen, um diese mit frischen Ideen und wahrhaftigen Worten und Taten zu ersetzen. Es erlaubt Dir, neues Licht im Zentrum Deines eigenen Wesens zu entdecken. Nun hast Du Zeit, Dich zurückzuziehen, still zu werden und die universelle Intelligenz durch Dich fließen zu lassen. Tief in den Schöpfungsprozess trittst Du ein und spielst eine wunderbare Rolle als bewusster Mitschöpfer. »Aqua 1« ist leicht und beschwingt und rhythmisch. Dieses Stück lässt dich wirklich eintauchen. Es bildet den Hintergrund zu neuen Ideen und schöpferischen Visualisierungen. Es gibt Ideen und losen Gedanken Form und Format. Du konzentrierst Dich nun voll und ganz und wirst eins mit allem, was ist. Nichts ist Dir unmöglich. Du bist ein kosmisches Kind, das Anspruch auf sein Geburtsrecht erhebt, und dieses macht- und kraftvoll, aber dennoch liebevoll und mitfühlend ausübt. Du erwachst daraus lebendig und voller Energie und Motivation. »Airway 3« bringt die dazu notwendige Leichtigkeit und somit Bewegung. Es ist das Resultat Deiner Ideen und Pläne, die sich in konsequenten Handlungen zeigen. Im Master Key System repräsentiert dieses Stück die Kapitel 12-19. »Good Bye« lässt mit seinen Flöteninstrumenten die Luft frei zirkulieren. Es zeigt Mut und Überzeugung, intelligente Entscheidungen und zielstrebige Schritte, die zum Erreichen Deines Ziels führen. Bei 2:20 fällt es mit dem Piano ab und gleitet fröhlich dahin, um dann aber wieder Tempo aufzunehmen. Deine Reise findet ihren Abschluss in »Experience 52«. Gitarre und Piano liefern einen leichten Einstieg, um dann aber in einem ernsthaften Stück zu enden. Ein orchestrales Crescendo gibt Deinem neuen Leben Substanz - ein neues Leben in all seiner Pracht und Schönheit. Zahlreiche Zwischenhöhepunkte tragen Dich immer höher und schließen dann den Kreis. Du bist nun vom Anfang bis zum Ende gereist, durch Höhen und Tiefen, schnell, aber auch langsam und tief. Du weißt, dass auch dieses Ende lediglich einen neuen Anfang bedeutet – einen Anfang als bewusster und machtvoller Mitschöpfer Deines Lebens. – Helmar Rudolph, Cape Town, August 2012

Weltweit einzigartig: eine musikalische Interpretation einer Lehre zur bewussten Lebensgestaltung. Musik von Gulan. Zusammengestellt von mir

— HelmarRudolph
HelmarRudolph

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen