Helme Heine , Helme Heine Freunde

(67)

Lovelybooks Bewertung

  • 71 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(48)
(17)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Freunde“ von Helme Heine

Die drei Freunde von Mullewapp, Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Waldemar, zählen zu den unsterblichen Bilderbuchhelden dieser Welt. Sie zeigen, wie man zu dritt alle Höhen und Tiefen des Lebens meistert, denn richtige Freunde sind unbesiegbar.

Von Freundschaft und vom Zusammenleben handeln die Geschichten von Helme Heine. Er erprobte sie wie früher im Theater, erläuterte der Zeichner und Autor einmal. Er besetze Rollen mit jeweils charakteristischen Tiergestalten, er entwerfe Kostüme und eine Bühne für seine Handlung. Erst dann werde geschrieben und gemalt. "Viel verdanke ich der Arbeit am Theater. Man hängt nicht einfach Bild an Bild wie im Kalender, sondern inszeniert eine Geschichte." Helme Heine

Man braucht Freunde fürs Leben!

— sommerlese

Freundschaften wundervoll dargestellt. Ein absoluter Bilderbuchklassiker!

— MrsSchoenert

Sehr schönes Buch, einfach ein Klassiker!

— Mirilein

Stöbern in Kinderbücher

Eisdrachen und Feuerriesen

Eine schöne Piratengeschichte zum Mitfiebern

Sandra_Koenig

Der Klang der Freiheit

Eine poetische Geschichte zu einem ernsten Thema mit phantastischer Illustration

Mary2

Wolkenherz - Eine Fährte im Sturm

Ein lustiger, kreativer & spannender zweiter Band!

cityofbooks

Lilli Luck

Zauberhafte Geschichte um Lilli, ihre Familie und Freunde mit einem Schuss Mystik

otegami

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Ein tolles Buch, nicht nur für junge Leser!:)

Lese-katze92

Nevermoor

Ein fantastischer Trip mit fantastischen Personen, originellen Ideen und einer genialen Umsetzung. Will mehr!

Archer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Freunde fürs Leben

    Freunde

    sommerlese

    13. December 2015 um 16:16

    "*Helme Heine*" schrieb dieses Bilderbuch 1982. "*Freunde*" erscheint inzwischen im "*Beltz Verlag*". Dieses Buch erzählt die Geschichte von drei guten Freunden aus Mullewapp. Es sind Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Waldemar, die gemeinsam lustige Dinge unternehmen und dabei eine Menge erleben. Sie fahren mit dem Rad durch tiefe Pfützen, machen einen Ausflug zum Teich und spielen zwischendurch Fangen, erleben Seeräuberträume auf dem Dorfteich und pflücken Kirschen. Dann geht es wieder gemeinsam nach Hause zu ihrem Bauernhof. Mit einfachem Wortlaut wird Kindern beschrieben was Freundschaft bedeutet. Wie man sich unter Freunden gegenseitig hilft und alles gemeinsam macht. Die Bilder sind sehr schön und farbenfroh und verbreiten eine gute Laune. Meine Rezension bezieht sich nur auf die alte Ausgabe, die lediglich die eine Freundegeschichte beeinhaltete. Heute gibt es eine Auflage, die von einigen Lesern als makaber und nicht kindgerecht beschrieben wird. Dieses Bilderbuch haben meine Kinder sehr gern gehört und die Bilder haben wir bewundert. Besonders die Tiernamen haben uns gut gefallen.

    Mehr
  • Rezension zu "Freunde" von Helme Heine

    Freunde

    Ela1989

    04. November 2011 um 00:21

    Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Waldemar sind sehr gute Freunde. Das Buch berichtet von einem Tag, an dem die drei Freunde sehr viel lustige und interessante Dinge miteinander unternehmen - wie gute Freunde das nun mal machen. Das Buch ist ideal für Kinder. Die Geschichte ist sehr niedlich geschrieben und hat viele bunte Bilder. Grade, wenn Kinder noch sehr jung sind und noch nicht so geduldig, eignet sich dieses Buch gut zum Vorlesen, da die Textpassagen kurz sind und es viel auf den Bildern zu entdecken gibt. Außerdem legt das Buch den Kindern das Thema Freundschaft nahe.

    Mehr
  • Rezension zu "Freunde" von Helme Heine

    Freunde

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. March 2010 um 15:05

    es ist eines der liebsten und herzlichsten (kinder)bücher die ich jemals gelesen....
    und zum immer wieder lesen und ansehn......sehr zu empfehlen!

  • Rezension zu "Freunde" von Helme Heine

    Freunde

    The iron butterfly

    02. March 2010 um 21:27

    Franz von Hahn, Johnny Mauser und Waldemar sind eine eingeschworene Gemeinschaft und die besten Freunde. Mit dem Rad geht es raus durch die Pfützen, an den Teich und später am Tag wieder zurück zum Bauernhof. Zwischendurch eine Runde Fangspiel, Seeräuberträume auf dem Dorfteich und Kirschenpflücken. Helme Heines Helden sind ausdrucksstark gezeichnet. Drollige Mimik, farbenfrohe Illustrationen und die richtigen Worte um Freundschaft zu symbolisieren. Ein sehr schönes Büchlein!

    Mehr
  • Rezension zu "Freunde" von Helme Heine

    Freunde

    Prinzessin

    26. January 2009 um 16:47

    So süß! Einfach klasse!!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks