Neuer Beitrag

Sutton_Verlag

vor 7 Jahren

Auf Grund der begeisterten Reaktionen und auf vielfachen Wunsch der Leser von „African Boogie“ starten wir hier nun die Leserunde zum 1. Teil der Katharina-Klein-Serie: „WestEnd Blues“, dem Gewinner des „Bloody Cover 2010“.

Ein spannender, temporeicher Krimi mit viel Action und einer unkonventionellen Ermittlerin, die auf ihrer Suche nach den Tätern eine Vielzahl von stimmig gezeichneten Figuren aus allen Schichten des ganz speziellen Frankfurter Mikrokosmos aufscheucht. Und ohne einen guten, aber zwielichtigen Gerichtsmediziner doch nicht vorankäme.

krimi-forum.de: „Sex mit Handschellen gleich auf der ersten Seite - na das kann ja heiter werden... Wird es auch. Außerdem noch abgrundtief spannend, vollgepackt mit Action, einer großzügigen Prise Erotik, Ironie, dabei aber auch was fürs Herz und fürs Hirn.“

Autor: Helmut Barz
Buch: WestEnd Blues

Sutton_Verlag

vor 7 Jahren

Bewerbung

20 Exemplare des Krimis warten auf ihre Leser. Bewerbt euch einfach bis 21. August. Sobald alle das Buch haben, geht es los. Autor Helmut Barz wird die Leserunde begleiten. Wir sind schon gespannt auf eure Beiträge!

Du hast das Buch bereits? Dann bist du natürlich auch herzlich eingeladen, bei unserer Leserunde mitzumachen.

Starbucks

vor 7 Jahren

Bewerbung

Schön, dass hier mal ein Krimi in Frankfurt spielt, wo ich auch lange gewohnt habe! Ich denke, "WestEndBlues" könnte man direkt gleich verfilmen, ich sehe es schon richtig vor mir!
Auf jeden Fall möchte ich mich hier für die Leserunde bewerben - was muss man tun? Manchmal übersehe ich leider hier etwas. Gern bin ich mit dabei!!!
Okay, warum ich gerade den "WestEnd Blues" möchte: Wie gesagt, weil ich lange (ca. 4 Jahre) in FFM gewohnt habe und ich mir die Story schon jetzt so bildlich vorstellen kann, dass sie ja gut sein MUSS!

Beiträge danach
458 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Helmut_Barz

vor 7 Jahren

Fragen an Helmut Barz

Da hier einige fragten, wann ich auf der Buchmesse bin: Also, ich bin an zwei Terminen am Stand des Sutton-Verlages: Halle 3, A107, und zwar:
Donnerstag, den 13. 10. von 16 Uhr bis 16.30 Uhr.
Samstag, den 15. 10. ab 14 Uhr.

Frau_Antenne

vor 7 Jahren

oh cool, samstag könnt ich schaffen =) würd mich freuen (vll hab ich ja zufällig den westend blues dabei zum signieren ;-) )

Mikako

vor 7 Jahren

Teil I – S.1-87
Beitrag einblenden

Es tut mir wirklich leid, dass ich erst so spät zum lesen und schreiben komme >.< Aber jetzt wo ich richtig Zeit dafür habe möchte ich gar nicht aus der Hand legen. Das mit Katharinas Partner und mit Lauras Mutter tut mir wirklich sehr leid.
Die Charaktere finde ich alle wirklich sympathisch und Katharina ist wirklich cool. Ich bin gespannt wie es im Todesfall um Melanie Wahrig weiter geht, gleich weiterlesen! :)

Helmut_Barz

vor 7 Jahren

Teil I – S.1-87
@Mikako

Kein Problem. Ich habe die Leserunde noch auf dem Radarschirm und stehe gerne weiter Rede und Antwort.

Mikako

vor 7 Jahren

Teil IV – S.157-253
Beitrag einblenden

Es war wirklich traurig das Laura weg musste, ich hoffe doch sie kommt vielleicht nochmal wieder sie ist wirklich süß. Zudem bin ich wirklich gespannt wie sich der Fall auflösen wird, da ich irgendwie auf gar keine Idee komme. Aber es macht wirklich super viel Spaß das Buch zu lesen, weil es so flüssig ist und man bekommt auch richtig viele Informationen. Das mit Katharinas Auto tut mir leid und der Gedanke daran, dass sie hätten sterben können o.o Ich hoffe die Anhörung wird nicht allzu schlimm für sie und darf ihren Job behalten, dieser doofe Hölsung. Ich frage mich nur ob er nochmal stärker Auftritt, weil bisher war das ganze ja mehr im Hintergrund. Ich werde auf jeden Fall gleich weiter lesen, weil es wirklich viel Spaß macht :)

Mikako

vor 7 Jahren

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden

Katharina Klein, Frankfurter Hauptkommissarin, ihr Partner ist tot, sie des Mordes beschuldigt, vom Dienst suspendiert und zu allem Überfluss auch noch die Babysitterin der Nachbarstochter.
In einer eskalierten Situation wird Katharinas Partner getötet und sie selbst erschießt zwei Männer, wegen deren Tod sie auch noch vor Gericht kommt.
Zudem kommt noch das sie ihre Nachbarin tot in deren Wohnung auffindet und es allem Anschein nach ein Mord war. Nun muss Katharina auf deren vierjährige Tochter Laura aufpassen und setzt alles daran den Mörder zu finden.
Hilfe bekommt sie von Gerichtsmediziner Andreas Amendt, den Katharina nicht gerade unattraktiv findet. Es entwickelt sich ein wirklich spannender Fall, doch zu erst muss Laura noch in den Kindergarten gebracht werden...
Ein wirklich toller Krimi! Katharina Klein hat den Charakter einer Superfrau und ist wirklich cool und gibt bestimmt auch ein tolles Vorbild ab. Auch die anderen Charaktere sind mir durchweg sympathisch gewesen: Polanski, die kleine Laura, Andreas Amendt, genauso die anderen Nebencharaktere.
Mir kam es vor als hätte ich das doppelte der 380 Seiten gelesen, aber das im positiven Sinne. Es war witzig und spannend zugleich und der Fall hatte es wirklich in sich. Die ganze Geschichte um den Mord von Katharinas Nachbarin und auch der Fall in den Katharina selbst verwickelt war. Zudem regt das Buch dazu an mal darüber nachzudenken, wie die Zukunft wohl aussieht wenn die Wissenschaft es zustande bringt, die perfekte DNA und den dazugehörigen Menschen zu erschaffen. Wie würde die Welt dann wohl aussehen? Achja, und wie wird es Katharina wohl schaffen vor Gericht nicht für den Mord an zwei Menschen nicht angeklagt zu werden? Es folgt eine wirklich interessante Gerichtsverhandlung wie ich finde und auch der Rest des Buches lässt sich sehen. Mit viel Witz, Spannung und tollen Charakteren kann ich dieses Buch wirklich nur weiter empfehlen, also: Lesen! :)

Helmut_Barz

vor 7 Jahren

Fazit und Rezensionen
@Mikako

*dunkelpurpurrot werd* Danke schön!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.