Ich kam, ich sah, ich siegte

von Helmut Caspar 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Ich kam, ich sah, ich siegte
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ich kam, ich sah, ich siegte"

Historische Zitate gibt es wie Sand am Meer, Schlachtrufe und geflügelte Worte kursieren seit vielen Generationen. Mit schönen Zitaten werden Reden gewürzt, und wer sie zu gebrauchen versteht, erntet Respekt. Doch wissen wir immer, was hinter solchen Zitaten und Kampfparolen steckt, können wir immer sagen, ob sie authentisch oder nur erfunden sind, ob man sie einer bestimmten Person angedichtet hat, um sie zu verherrlichen oder in den Staub zu ziehen? In der Antike beginnend und den Blick besonders auf das 19. und 20. Jahrhundert richtend, erläutert die illustrierte Reise durch die Welt der Losungen, Slogans und Parolen, was hinter ihnen steckt. Helmut Caspar listet etwa 300 Beispiele auf, er zeigt, wie gezielt in die Welt gesetzte, manchmal aber nur nebenbei gemachte Aussprüche Beifall, aber auch Widerspruch ernteten. Und er legt dar, dass sich viele tausend Jahre alte Zitate, ob sie echt sind oder nicht, bis heute gehalten haben, während manche ehemals laut hinaus posaunte Kampfparolen kaum diejenigen überlebten, für die sie ausgedacht wurden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865684950
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:287 Seiten
Verlag:Michael Imhof Verlag
Erscheinungsdatum:14.01.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    weltdeswissenss avatar
    weltdeswissensvor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks