Helmut Dietl

 3.3 Sterne bei 27 Bewertungen

Lebenslauf von Helmut Dietl

Helmut Dietl, 1944–2015, war einer der bekanntesten Film- und Fernsehregisseure Deutschlands. Seine Fernsehserien waren Kult, seine beiden Filme »Schtonk« und »Rossini« Publikumsrenner, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Dietl, in Bad Wiessee geboren, lebte die meiste Zeit seines Lebens in München.Patrick Süskind, 1949 geboren, schrieb den Weltbestseller »Das Parfüm« und zusammen mit Helmut Dietl die Drehbücher zu »Monaco Franze«, »Kir Royal«, »Schtonk« und »Rossini«. Er lebt in München.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

A bissel was geht immer

Erscheint am 21.10.2019 als Hardcover bei Penguin.

Alle Bücher von Helmut Dietl

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Vom Suchen und Finden der Liebe (ISBN:9783257235036)

Vom Suchen und Finden der Liebe

 (13)
Erschienen am 01.02.2005
Cover des Buches A bissel was geht immer (ISBN:9783462049800)

A bissel was geht immer

 (2)
Erschienen am 08.09.2016
Cover des Buches Millisekunden und Milliarden (ISBN:9783038234111)

Millisekunden und Milliarden

 (0)
Erschienen am 01.02.2008
Cover des Buches Zettl - unschlagbar charakterlos (ISBN:9783462044058)

Zettl - unschlagbar charakterlos

 (0)
Erschienen am 02.02.2012
Cover des Buches A bissel was geht immer (ISBN:9783328601050)

A bissel was geht immer

 (0)
Erscheint am 21.10.2019
Cover des Buches Zettl, 1 Blu-ray (ISBN:5051890099136)

Zettl, 1 Blu-ray

 (0)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches Raiffeisen 2018 (ISBN:9783871512025)

Raiffeisen 2018

 (0)
Erschienen am 01.04.2018

Neue Rezensionen zu Helmut Dietl

Neu

Rezension zu "A bissel was geht immer" von Helmut Dietl

Wunderbare Selbstironie
melli_2897vor 3 Jahren

Als großer Fan seiner Filme kommt man natürlich auch nicht an den Memoiren von Helmut Dietl vorbei, also habe ich die letzten paar Tage damit verbracht, allerhand Geschichten aus seinem Leben zu lesen.


Geschildert werden hauptsächlich Dietls Kindheit und seine Zeit als Jugendlicher. Anfangs kommt der Textfluss etwas langsam in die Gänge, nimmt dann aber immer weiter Fahrt auf, so dass keine Langeweile aufkommt. Die Erzählungen sind allesamt sehr charmant geschrieben und zeichnen sich durch wunderbare Selbstironie aus. Einige meiner Lieblingspassagen handeln beispielsweise von seiner Grundausbildung bei den Fallschirmjägern als Wehrpflichtiger und natürlich auch seinen Liebesabenteuern, bei denen er auch sich selbst nicht schont. Ebenfalls gefallen haben mir die Abschnitte über den Nachkriegsmief und die Doppelmoral der Gesellschaft Ende der 50er/ Anfang der 60er.


Im gesamten Buch spürt man seine große Leidenschaft, Geschichten zu erzählen, was dieses Buch wohl so lesenswert macht. Gerade deshalb ist es so unendlich schade, dass er diese Autobiographie nicht mehr vollenden konnte. Wie gerne hätte man z.B. Hintergrundinfo zum "Monaco Franze" erfahren. Am Ende werden die Schilderungen eher bruchstückhaft, weswegen ich bei meiner Bewertung einen Stern abziehen möchte.


Nichtsdestotrotz bleibt das Buch absolut lesenswert und ich empfehle es uneingeschränkt an alle, die sich für den Menschen hinter den bekannten Filmen interessieren.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Vom Suchen und Finden der Liebe" von Helmut Dietl

Rezension zu "Vom Suchen und Finden der Liebe" von Helmut Dietl
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

Orpheus und Eurydike. Der Film ist sehr gut. Eurydike steigt in die Unterwelt, um Orpheus zurückzuholen.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 50 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks